Trades Union

Limassol, Zypern

Tel:+35725060055 E-mail: [email protected]

Beste europäische Forex-Broker im Jahr 2021

Januar 2021

2020 war für fast alle von uns ein schwieriges Jahr. Auch die globale Forex-Community war keine Ausnahme. Wir standen kurz vor dem Zusammenbruch des Marktes und der Wirtschaft, und unsere persönliche und kollektive Gefahr geht weiter. Aber auch in schwierigen Zeiten wird es auf dem Forex-Markt immer einen Wert geben. Anleger müssen sich nur darauf konzentrieren, ihr hart verdientes Geld in zuverlässige Börsen zu investieren. Die Sicherheit der Anleger steht immer an erster Stelle.

Wenn Sie am europäischen Forex interessiert sind, kann der Markt sehr einladend sein. Die Europäische Union selbst ist eine produktive und vorteilhafte Region für alle Arten von Forex-Aktivitäten. Die wirtschaftliche Integration bietet eine hohe und sichere Grundlage für den Handel. Gleichzeitig können Forex-Aktivitäten in solch wettbewerbsintensiven und gewinnbringenden Bereichen ziemlich kompliziert und riskant sein.

Beste europäische Forex-Broker im Jahr 2021

Glücklicherweise wird die Traders Union von vertrauenswürdigen und sachkundigen Brokern unterstützt. Wenn Sie über die Broker der Traders Union in Forex involviert sind, investieren Sie die meiste Zeit sehr sicher. Es gibt keinen Geldverlust. Stattdessen erhalten Sie regelmäßig Geld zurück.

Tipps für den Handel mit europäischen Brokern

Mit der heutigen Technologie können Händler aus aller Welt problemlos Konten bei europäischen Brokern für den Devisenhandel eröffnen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass viele in Europa registrierte Brokerunternehmen ihren Kunden einen Lebensstandard bieten und möglicherweise nicht über die Sicherheit von Transparenzfonds verfügen. Um zu wissen, welcher Broker auf dem europäischen Markt gute Bedingungen und profitablen Handel bietet, ist Folgendes wichtig. Zunächst muss der Agent die Einhaltung der folgenden Kriterien überprüfen:

  • Die Dauer der Geschäftstätigkeit auf dem Markt sollte mehr als 2 Jahre sein.

    Zum Beispiel haben Ava Trade und FxPro 2006 ihre Geschäftstätigkeit in Europa aufgenommen, die XM Group 2009 und FXCM 1999. Admiral Markets, das erstmals in Großbritannien registriert wurde, ist seit 2001 in London tätig.

  • Stellen Sie sicher, dass der Broker in Europa lizenziert ist.

    Ava Trade ist beispielsweise von verschiedenen Aufsichtsbehörden lizenziert. Der Börsenmakler XM Group ist von CySEC (Cyprus Exchange and Security Commission), Admiral Markets von FAC (UK Financial Regulatory Authority) lizenziert. FxPro ist von zwei europäischen Regulierungsbehörden lizenziert: CySEC und der FCA. FXCM ist von der FCA lizenziert und von zwei außereuropäischen Regulierungsbehörden, der FSCA und der ASIC lizenziert.

  • Hat der Broker positive Rückmeldungen von seinen europäischen Kunden?

    Admiral Markets hat derzeit das positivste Feedback und Händler aus rund 40 Ländern nutzen dessen Dienste.

  • Überprüfen Sie die Größe des Broker-Spreads.

    Viele europäische Broker legen häufig Floating Spreads fest. Daher müssen Sie die Brokerprovision überprüfen. AvaTrade beginnt mit 0,8 Punkten, XM Group beginnt mit 0,6 Punkten, FXCM mit 2 Punkten. FxPro beginnt mit 0,1 Punkten. Admiral Markets in Großbritannien mit 0,0 Punkten. Diese angegebenen Spreads sind die niedrigstmöglichen Werte. Spreads können sich mit Marktschwankungen erheblich ändern

  • Überprüfen Sie den Mindesteinzahlungsbetrag.

    Bei dem britischen Broker Admiral Markets können Sie mit einer Einzahlung von 1 USD auf ein echtes Konto, XM Group ab 5 USD, FXCm ab 50 USD, AvaTrade und FxPro ab 100 USD handeln. Admiral Markets bietet eine Investition an. Mit dem MT5-Konto können Sie Forex mit einer Mindesteinzahlung handeln.

  • Sicherung der verfügbaren Vermögenswerte des Börsenmaklers.

    Bei allen in Europa registrierten Brokern können Sie Währungspaare und CDF auf Aktien, Indizes, Metalle und Rohstoffe handeln. Kryptowährungstransaktionen sind bei AvaTrade, FXCM und Admiral Markets aktiviert.

  • Maximale Hebelwirkung des Börsenmaklers.

    Mit Admiral Markets können Sie mit Hebeleffekten bis zu 1:30, AvaTrade bis zu 1: 400, FxPro bis zu 1: 500, XM Group bis zu 1: 888 und FXCM bis zu 1: 400 handeln. Die Hebelwirkung aller europäischen Broker kann je nach ausgewähltem Handelsinstrument variieren.

  • Welche Handelsplattform bietet der Broker an?

    MetaTrader 4 ist die beliebteste Plattform unter Händlern. Admiral Markets, XM Group, FXCM, AvaTrade und FxPro bieten ihren Kunden Zugang zum MT4-Terminal.

  • Bietet der Broker Prämien und Partnerprogramme an?

    Alle europäischen Broker bieten Partnerhändlern die Möglichkeit, mit Partnerprogrammen neue Kunden für das Unternehmen zu gewinnen und zusätzliche Einnahmen zu erzielen, um. Es gibt auch Prämienprogramme mit einer begrenzten und unbegrenzten Laufzeit.

  • Optionen für die Ein- und Auszahlung von Geldern.

    In Europa tätige Börsenmakler bieten ihren Kunden die Möglichkeit, Geld per Banküberweisung, Visa / MasterCard und elektronischen Zahlungssystemen einzuzahlen und abzuheben.

Top 5 der europäischen Forex-Broker im Jahr 2021

Wenn Sie nicht wissen, welches Forex-Broker-Unternehmen das Richtige für Sie ist, möchten wir Ihnen hier eine kleine Hilfestellung bieten. Anschließend haben wir die Top 5 Forex Broker des Jahres 2021 sowie eine Zusammenfassung der Rückmeldung von Kunden aus verschiedenen Branchen für Sie aufgelistet.

  • 1

    FxPro - Der führende europäische Forex-Broker

    FxPro handelt seit fast 14 Jahren. Das Unternehmen arbeitet über Handelsterminale wie MetaTrader 4, MetaTrader 5 und cTrader. Praktisch alle Meinungen über dieses Partnerunternehmen sind positiv und bestätigen, wie kompetent es auf weltweiter Ebene ist. Das Unternehmen bietet auch Handels-Apps an, mit denen Sie unterwegs Updates erhalten können. Die Apps sind sowohl für iOS als auch für Android verfügbar und beinhalten eine hochwertige Benutzeroberfläche mit mehrsprachigen Übersetzungen.

    👍 Der Broker FxPro hat folgende Vorteile gegenüber seinen Mitbewerbern:

    Ein einzigartiger Service zum Schutz der Konten vor negativen Salden. Der Agent bietet eine automatische Transaktionsüberwachung und ein spezielles Risikomanagementsystem, sodass ein negativer Saldo ausgeschlossen ist.
    Anlegerentschädigungsfonds, welche die Fonds der Kunden sicherstellen;
    Vertrauenswürdige Handelsberater, die Anfängern zur Verfügung stehen;
    Zuverlässige Kundenbetreuung und eine Vielzahl von Dienstleistungen, auch bei negativem Saldo auf Händlerkonten;
    Tägliche Marktanalyse und Personal Manager Services für VIP-Kontoinhaber;
    Das Kapital des Unternehmens übersteigt 100 Millionen Euro;
    Verfügbarkeit von „islamischen“ (Swap-freien) Konten für Händler, die sich an die Scharia-Grundsätze halten;
    Ein hohes Maß an Schulung durch Spezialisten aus der Research-Abteilung, welches den Kunden die zuverlässigsten Arbeitsbedingungen bietet.

    👎 FxPro-Schwächen im Vergleich zu Konkurrenten:
    Die Mindesteinzahlung beträgt 100 USD, was für Anfänger-Trader hoch sein kann.
    Es gibt nicht genügend geprüfte Registrierungsverfahren für das Partnerprogramm.

  • 2

    Admiral Markets - Der zweitgrößte europäische Forex-Broker

    Admiral Markets ist ein Brokerunternehmen mit Sitz in Großbritannien. Es verfügt über eine mehr als 10-jährige Erfahrung in der Branche. Die Spezialisten von Admiral Markets bemühen sich, den Handel für ihre Kunden komfortabel, zuverlässig und vielversprechend zu gestalten. Das Unternehmen konzentriert sich dabei auf die Entwicklung moderner Handelstechnologien für alle Arten von Kunden. Es versucht nun auf globaler Ebene zu helfen, kleine und große Forex-Probleme zu überwinden.

    👍 Der Admiral Markets-Broker hat folgende Vorteile gegenüber seinen Konkurrenten:

    Professioneller Rechtsschutz, falls erforderlich;
    Eine breite Palette von Schulungsmaterialien für Anfänger;
    Schneller Gewinnbehebung.

    👎 Nachteile des Admiral-Markets im Vergleich zu seinen Konkurrenten:

    Häufige Datierungsfehler;
    Mangel an relevanten Nachrichten;
    Fehlende Geschäftsstunden;
    Überhöhte Provisionen zum Zeitpunkt des Handels.
  • 3

    XM Group - Die Nummer 3 der europäischen Forex Broker

    XM Group ist seit 2009 auf dem Markt und hat seine Belegschaft im Laufe der Jahre großzügig ausgebaut. Das Unternehmen handelt über MetaTrader 4, MetaTrader 5-Terminale sowie MetaTrader 4-Multi-Terminale. Es gibt 16 Handelsplattformen und das Unternehmen ist 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche für die Öffentlichkeit zugänglich. Die XM-Gruppe verfügt über verschiedene Lizenzen und bietet Forex-Handelskunden auf der ganzen Welt maximale Transparenz.

    👍 Der Agent der XM Group hat folgende Vorteile gegenüber seinen Konkurrenten:

    ECN-Konten für den Handel mit garantierter Abwesenheit von Requotes. Die Geschwindigkeit der durch den XM Group-Broker ausgeführten Bestellung überschreitet 1 Sekunde nicht.
    Keine Gebühren für enge Spreads (die sogenannte „Gewinnspanne“);
    Eine breite Palette von Handelsinstrumenten: mehr als 55 Währungspaare (einschließlich Wechselkurse), Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe (Getreide, Kakao, Baumwolle), Metalle (inklusive Palladium und Platin);
    Es gibt keine Provision seitens des Unternehmens für die Ein- oder Auszahlung von Geldern. Die Kosten für die Zahlungssystemdienste werden von der XM-Gruppe übernommen.
    Der mehrsprachige Kundensupport ist rund um die Uhr verfügbar.

    👎 Die Nachteile der XM Group im Vergleich zu seinen Wettbewerbern:

    Sie verfügt nicht über PAMM-Konten, soziale Handelsplattformen und andere passive Verdienstmöglichkeiten.
    Begrenzte Option für Handelsplattformen. Der Börsenmakler bietet nur einige Modifikationen von MT4 und MT5 an, um auf PCs und Mobilgeräten arbeiten zu können.
  • 4

    AvaTrade - Der europäische Forex-Broker Nummer 4

    Ava Trade gehört zu den Pionieren der Online-Handelsaktivität. Es heißt jeden Kundentyp mit jedem Spread-Wert willkommen und bietet exzellente Handelsdienstleistungen an. Das Unternehmen ist rund um die Uhr verfügbar und erweitert seine Verfügbarkeit ständig und weltweit. Es bietet mehr als 200 Instrumente zur Darstellung aller Arten von Handelsstrategien.

    👍 AvaTrade hat folgende Vorteile gegenüber seinen Konkurrenten:

    Eine breite Palette von Handelsinstrumenten;
    Zugänglichkeit von Diensten auf den fünf Kontinenten aufgrund der Verfügbarkeit geeigneter Lizenzen;
    Tag und Nacht Kundenbetreuung in 14 Sprachen;
    Große Auswahl an Handelsplattformen;
    Mobile Versionen von Handelsplattformen für komfortables Handeln;
    Swap-freie Konten für muslimische Kunden, ausgenommen Gharar- und Maisir-Artikel;
    Getrennte Konten, auf denen Sie Kundengelder sicher speichern können;
    Möglichkeit des automatisierten Handels mit Tools wie: Beratern, Indikatoren usw.;
    Es gibt keine Spekulationsbeschränkungen für Händler.
    Hochwertiges Schulungsmaterial; regelmäßige Webinare für Händler mit unterschiedlicher Erfahrung.

    👎 Die Nachteile von AvaTrade im Vergleich zu seinen Konkurrenten:

    Webseiten-Oberfläche, die vereinfacht und verbessert werden muss;
    Unzureichende betriebliche Effizienz der Support-Spezialisten;
    Regelmäßiges Einfrieren des Handelsterminals.
  • 5

    FXCM - Der europäische Forex-Broker Nummer 5

    FXCM ist die neueste und möglicherweise bemerkenswerteste Innovation in der Welt der Forex-Broker. Der Broker ist relativ neu, aber er arbeitet hart und ständig daran, seine Ideen in die Welt zu bringen. FXCM unterliegt den wichtigsten Lizenzen der Welt und ist perfekt für alle Ebenen des Forex-Handels. Er bietet Kopierhandelsoptionen für Anfänger und verfügt über Online-Anwendungen für den mobilen Handel. Das Unternehmen bietet auch Handelsoptionen für Kryptowährungen an. Kurz gesagt, es ist die perfekte Lösung für ein innovatives Handelserlebnis.

    👍 FXCM hat folgende Vorteile gegenüber seinen Konkurrenten:

    Große Anzahl an Handelskonten mit verschiedenen Bedingungen, die alle Anforderungen des Händlers erfüllen;
    Zugängliches und relevantes Schulungsmaterial für Anfänger; traders;
    Möglichkeit zur automatischen Nutzung von Handelsprogrammen.

    👎 Nachteile von FXCM im Vergleich zu seinen Konkurrenten:

    Häufige Verzögerung bei der Auszahlung von Geldern;
    Eine sehr begrenzte Auswahl an Dienstleistungen für Investoren (nur ein System zum Kopieren von Transaktionen);
    Schwache Kundenbetreuung;
    An Wochenenden (samstags und sonntags) besteht kein Zugang zum Handel.
    Es gibt keine Möglichkeiten für passive Einnahmen (PAMM-Konten).

Top 5 Forex Brokers Vergleich

Sie wissen immer noch nicht, welcher der 5 besten Broker für Sie am besten geeignet ist? Lassen Sie uns helfen. Hier finden Sie eine Aufschlüsselung aller Grundlagen, die Sie über die Broker wissen müssen:

Unternehmen Handelsplattformen Handelsinstrumente Währungen Ein- und Auszahlungsmittel Leverage Bereich
FxPro MetaTrader 4, MetaTrader 5, cTrader, FxPro Markets Forex, Punktmetalle, SpotIndizes CFDs für Vermögenswerte, CFDs für landwirtschaftliche Erzeugnisse, CFDs für Energie, CFDs für Indizes, Indizes -10 USD, AUD, JPY, CHF, GBP, EUR, PLN Bankkarten, Banküberweisungen, elektronische Zahlungssysteme 1:1 - 1:500
Admiral
Markets
MetaTrader 4, MetaTrader 4 Mobile Version, MetaTrader 4 Supreme Edition, MetaTrader 5 CFDs für Metalle, Energie, natürliche Energieressourcen, zukünftige Indizes CFDs, CFDs für Sicherheit EUR, USD, GBP, CHF, BGN, CZK, HRK, HUF, PLN, ROZ Banküberweisung, Visa, MasterCard, Maestro, E-Wallet 1:25 - 1:500
XM Group Multiterminals MT 4, MT 5, MT 4 Handel mit Forex und CDF in Aktien, Grundbedürfnissen, Edelmetalle und Energie USD, EUR, GBP, JPY, CHF, AUD, RUB Visa, MasterCard, Maestro, Banküberweisung elektronische Systeme os 1:1 - 1:888
AvaTrade MT4, Ava Trader, MirrorTrader, ZuluTrader, mobile App, Ava Trader Web, MT4 Web Forex, Metalle, CFDs, Optionen, Wertpapiere USD, EUR MasterCard, Banküberweisung, elektronische Systeme 1:200 – 1:400
FXCM Trading Station - Web, Desktop, Mobil; MetaTrader 4 - Mac, Windows, iOS und Android; ZuluTrade Forex Währungspaare, Aktien-CFDs, Indizes, Grundbedürfnisse, Kryptowährungen AUD, CAD, CHF, CNH, EUR, GBP, JPY, MXN, NOK, NZD, SEK, VERSUCH, USD, ZAR, BTC, ETH, XRP, LTC, BCH, EOS, XLM Debit- / Kreditkarte, Banküberweisung, elektronische Systeme FX Hebel 1:100 - 1:400
CFD Hebel 1:200

Wie wählt man den besten Forex Broker aus?

Selbst die am meisten empfohlenen und beliebtesten Broker passen möglicherweise nicht zu Ihnen oder sind nicht das, was Sie möchten. Folgendes sollten Sie berücksichtigen, bevor Sie ein Maklerunternehmen auswählen:

Sicherheit

Das Hauptkriterium, auf das sich Anleger konzentrieren, ist das Sicherheitsniveau eines Brokers. Kein Investor wird jemandem Tausende von Dollar geben, der nur behauptet, legitim zu sein. Glücklicherweise ist die Überprüfung der Glaubwürdigkeit von Forex-Brokern nicht kompliziert. Dafür gibt es einige globale Aufsichtsbehörden, die Länder auf ihre Vertrauenswürdigkeit oder ihren Betrugsverdacht bewerten.


Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen ausgewählte Broker Ihr Geld sicher aufbewahrt. Betrüger sind eine häufige Bedrohung für viele Menschen in diesem Bereich. Der von Ihnen gewählte Börsenmakler muss strengen gesetzlichen Beschränkungen unterliegen. Anleger müssen sicherstellen, dass sie mit den zuständigen Aufsichtsbehörden vertraut sind.

Lizenzierung und Regulierung von Börsenmakler

Europäische Lizenz Andere Gerichtsbarkeit
Admiral Markets Britische Finanzaufsichtsbehörde (FCA, Nr. 595450) Australische Investitions- und Sicherheitskommission (ASIC, Nr. 410681 AFSL)
XM Group Sicherheits- Börsenkommission Zypern (CySEC, Nr.120/10) Internationale Finanzdienstleistungskommission von Belize (IFSC, Nr. 000261/106);
Australische Sicherheits- und Börsenkommission (ASIC, Nr. 443670)
FxPro Britische Finanzaufsichtsbehörde (FCA, Nr. 509956);
Sicherheits- und Börsenkommission Zypern (CySEC, Nr. 078/07)
Südafrikanischer Finanzaufsichtsdienst (FSCA, Nr. 45052);
Sicherheitskommission der Bahamas (SCB. Nr. SIA-F184)
AvaTrade reguliert von der irischen Zentralbank (Nr. C53877);
BVO Finanzdienstleistungskommission (BVIFSC, Nr. SIBA / L /13/1049)
Australische Investitions- und Sicherheitskommission (ASIC, Nr. 406648);
Die japanische Finanzdienstleistungsagentur (FSA, Nr. 1574);
Südafrikanischer Finanzaufsichtsdienst (FSCA, Nr. 45984);
FXCM Britische Finanzaufsichtsbehörde (FCA, Nr. 217689) Finanzaufsichtsbehörde (FSCA, Nr. 46534);
Australische Sicherheits- und Investitionskommission (ASIC, Nr. 309763)

Transaktionskosten

Ein weiteres wichtiges Kriterium, das Anleger berücksichtigen sollten, sind die Kosten der Transaktion des Brokers. Unabhängig davon, welche Art von Investition Sie über einen Broker tätigen, fallen immer Transaktionskosten an. Es ist entscheidend, dass Anleger immer nach den günstigsten Sätzen suchen.

Handels- und Nichthandelsprovisionen von Börsenmaklern

Spread / Provision Einzahlungs- / Auszahlungsgebühren
Admiral Markets Spread ab 0,5 Punkten Einzahlung:
  • ● Ab 1 1 EUR / GBP / USD / CHF / PLN / CZK / HUF / BGN / ROZ / HRK bei Einzahlung mit Skrill
  • ● Ab 1 EUR / GBP bei Einzahlung mit Neteller
Auszahlung:
  • ● 2 kostenlose Auszahlungsanfragen pro Monat
XM Group Spread ab 0,6 Punkten Nein
FxPro Spread ab 0 Punkten Nein
AvaTrade Spread ab 0 Punkten Nein
FXCM Spread ab 2 Punkten Einzahlung: kostenlos Auszahlung:
  • ● 40 USD bei Verwendung einer Überweisung

Ein- und Auszahlungen

Ein anständiger Forex-Broker ermöglicht es Anlegern, problemlos Geld einzuzahlen und Gewinne abzuheben. Es gibt keinen Grund für den Broker, Abhebungen oder Einzahlungen zu erschweren. Die besten Broker bieten immer ein maximales Handelsvolumen.

Ein- und Auszahlungsmethoden

Anzahl der Methoden verfügbare Zahlungssysteme
Admiral Markets 11

Einzahlung:

  • ● Überweisung
  • ● Klarna
  • ● Visa
  • ● Mastercard
  • ● PayPal
  • ● Skrill
  • ● Neteller
  • ● SafetyPay
  • ● Przelewy
  • ● iBank&BankLink
  • ● Ideal

Auszahlung:

  • ● Überweisung
  • ● PayPal
  • ● Skrill
  • ● Neteller
XM Group 7
  • ● Visa
  • ● Mastercard
  • ● Maestro
  • ● Skrill
  • ● Neteller
  • ● Überweisung
  • ● Lokale Überweisung
FxPro 6
  • ● Visa
  • ● Mastercard
  • ● Maestro
  • ● Skrill
  • ● Neteller
  • ● Banküberweisung
AvaTrade 6
  • ● Visa
  • ● Mastercard
  • ● Maestro
  • ● Skrill
  • ● Neteller
  • ● Mobile Money Africa
FXCM 7
  • ● Visa
  • ● MasterCard
  • ● Discover
  • ● Überweisung
  • ● Skrill
  • ● UnionPay
  • ● Neteller

Handelsplattform

Handelsplattformen sind für Anleger, die sich für den Online-Devisenhandel interessieren, von entscheidender Bedeutung. Die meisten Aktivitäten finden über die Handelsplattformen von Brokern statt. Wenn die Plattform nicht zugänglich oder nicht hochentwickelt ist, kann dies zu Problemen führen.

Handelsplattformen von Börsenmaklern

МТ4/МТ5 Desktop МТ4/МТ5 mobile Versionen Webplattform Anlageprojekte
Admiral Markets Ja Ja Ja Nein
XM Groupe Ja Ja Ja Nein
FxPro Ja Ja Ja Ja
AvaTrade Ja Ja Ja Ja
FXCM Ja Ja Ja Ja

Handelskategorie

Sind Sie ein ein beginnender oder ein professioneller Händler? Sind Sie ein Investor oder ein Spekulant? Je nach Handelskategorie gibt es möglicherweise nur bestimmte Broker, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Art des Brokers

Für Anfänger Für Profis Für Investoren
Admiral Markets Ja Ja Nein
XM Group Ja Ja Nein
FxPro Ja Ja Nein
AvaTrade Nein Ja Ja
FXCM Ja Ja Nein

Optionen für die Ein- und Auszahlung von Geldern bei europäischen Brokern

Europäische Broker bieten verschiedene Methoden für die Ein- und Auszahlung von Geldern von Handelskonten an. Die Anzahl der verfügbaren Methoden zum Ein- und Auszahlen von Geld hängt von den gesetzlichen Anforderungen und den Unternehmensrichtlinien ab. Daher ist es wichtig, jeden Broker zu überprüfen.


In der folgenden Tabelle sind die beliebtesten Methoden für Konten bei europäischen Brokern angeführt.

Ein- und Auszahlungsmethoden

Name des Brokers Banküberweisung Visa, MasterCard-Karten Elektronische Zahlungssysteme Min / Max-Zeit für Gutschift
AvaTrade Ja Ja PayPal, Webmoney, Neteller, Wire Transfer, Skrill Einige Minuten / 5 Werktage
FXCM Ja Ja Skrill, UnionPay, Neteller 1-5 Werktage
FxPro Ja Ja WebMoney, Neteller, Skrill und PayPal Sofort/ 6 Werktage
XM Group Ja Ja Neteller, Skrill, China UnionPay Sofort/ 5 Werktage
Admiral Markets Ja Ja Neteller, Skrill, SafetyPay, PayPal, Klarna, Przelewy, iBank&BankLink Sofort/ 3 Werktage

Es ist ratsam zu beachten, dass Broker keine zusätzlichen Gebühren für das Einzahlen und Abheben von Geldern verlangen. Die Provision für jede durchgeführte Transaktion wird jedoch durch die Zahlung des Unternehmens berechnet. Je nach Einzahlungsmethode kann eine Gebühr von 0,5 bis 3% erhoben werden.

Einige Broker versuchen, die Kosten zu minimieren, um dies als Anreiz für ihre Kunden zu verwenden. Dazu gehört auch Admiral Markets, mit dem Sie jeden Monat zwei kostenlose Abhebungen per Banküberweisung sowie Neteller, Skrill und PayPal vornehmen können. AvaTrade und XM Group bieten Willkommensprämien für die Einzahlung der Handelskaution an.

Die Traders Union hilft Ihnen, beim Handel in Europa zu sparen.

Sie können Ihre Handelskosten senken, wenn Sie bereits einen Broker, der für den Handel in Europa registriert ist, ausgewählt haben. Der Rabattdienst der Traders Union bietet Rabatte für den Handel mit seinen Partnern in Europa an. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Vergünstigungen zu nutzen:

  • 1

    Registrieren Sie sich auf der Website der Traders Union - schnell und kostenlos!

  • 2

    Wählen Sie einen vertrauenswürdigen Broker mit dem einzigartigen Ranking-System von Traders Union aus.

  • 3

    Besuchen Sie die offizielle Website des Brokerunternehmens über den Empfehlungslink der Traders Union, der im Profil des Brokers zu finden ist.

  • 4

    Tätigen Sie Ihre Einzahlung und starten Sie den Forex-Handel.

Wenn Sie diese einfachen Schritte ausführen, erhalten Sie von der Traders Union einen Rabatt-Spread für jede abgeschlossene Transaktion. Das Geld wird Ihnen täglich oder monatlich (abhängig von den Bedingungen) direkt auf Ihr Traders Union-Konto ausgezahlt.

Bitte beachten Sie,
dass alle Händler, welche die Traders Union nutzen, einen Rabatt für alle Transaktionen erhalten, unabhängig davon, ob diese rentabel oder nicht sind. Darüber hinaus wird der Spread für den unabhängigen Handel sowie für Transaktionen mit dem Transaktionskopieservice erstattet.

Wie viel kann man mit Traders Union verdienen?

Der Rabatt, den Sie von der Traders Union erhalten, ist Teil des Spreads, der Provision des Brokers für die Durchführung von Transaktionen. Der Broker ist bereit, die Marge zugunsten der Händler zu unterschreiten, um mehr Potenzial für neue Händler zu gewinnen. Sie können auch zusätzliche Einnahmen erzielen, indem Sie das vom Broker angebotene Partnerprogramm verwenden, wenn Sie über ein Unternehmen wie die Traders Union handeln.

Wie viel kann man mit Traders Union verdienen?

Beispiele für Erträge, die durch die Traders Union erzielt wurden

Sie eröffnen beispielsweise ein Konto bei der XM Group und handeln EUR / USD mit einem Volumen von 1 Los pro Tag, was mehr als 100.000 Einheiten der ursprünglichen Währung entspricht. Die Traders Union erhält 10 USD pro Los vom Broker und zahlt dann 80% dieses Betrags an den Trader. Daher beträgt der Rabattbetrag 10 * 0,8 = 8 USD. Für jeden Tag, an dem Sie mit Forex handeln, können Sie 8 USD verdienen. Gleichzeitig erhalten Sie eine Entschädigung nicht nur für den profitablen, sondern auch für den unrentablen Handel.

Die Traders Union bietet die Verwendung des speziellen Rechners auf der Website an. Mit dieser praktischen Anwendung können Sie den ungefähren Betrag Ihres zusätzlichen Einkommens berechnen. Um den Traders Union-Rabatt mit dem Hilfsrechner zu berechnen, müssen Sie lediglich:

  • 1

    Einen Broker aus der Dropdown-Liste auswählen und auf Weiter klicken.

  • 2

    Das durchschnittliche Losvolumen pro Tag und das Währungspaar angeben.

  • 3

    Die Anzahl der Handelstage auswählen.

  • 4

    Weiter klicken.

Über den Autor

Hans Meier


Hans Meier
unabhängiger
Trader-Analyst

im Jahr 2005 schloss er sein Studium an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Leipzig ab und spezialisierte sich auf Innovationsmanagement;

von 2005 bis 2008 arbeitete er zuerst als Junior- und später als Senior-Analyst bei der National Association of Forex Dealers;

im Jahr 2008 verteidigte er seine Dissertation zum Thema "Rechtliche Regulierung der Tätigkeit von Forex-Brokern" in Bonn;

von 2008 bis 2015 arbeitete er als führender Trader-Analyst in der Luxemburger Niederlassung von Interactive Brokers;

von 2015 bis 2019 arbeitete er in der Abteilung für Analysen und Prognosen der Association of Forex Dealers;

seit 2019 bis heute, ist er ein unabhängiger Trader-Analyst und freiberuflicher Spezialist bei der Traders Union.

Häufig gestellte Fragen zu den besten europäischen Maklern in der Europäischen Union

Wie wählt man den besten Forex Broker bei der Traders Union aus?

Durch die Auswahl des richtigen Forex-Brokers können Sie Ihre Anlagegewinne steigern oder verringern. Die Traders Union bietet ein Forex-Broker-Rating-Tool, mit dem Broker anhand verschiedener Metriken eingestuft werden. Diese Metriken stammen aus der Analyse von Informationen aus einer der größten Handelsgemeinschaften der Welt. Das Rating berücksichtigt nicht nur die Meinungen, sondern auch das Volumen der vom Broker durchgeführten Operationen.

Die Ranglisten werden auch häufig aktualisiert, da aufgrund aktueller Ereignisse Unternehmen regelmäßig aufsteigen.

Wie eröffne ich ein Konto bei einem Forex Broker in Europa?

Die Eröffnung eines Kontos bei einem Broker ist einfach: Anleger müssen lediglich die Website des Brokers besuchen. Dort können sie die verschiedenen Arten von Kontopaketen für den Anleger überprüfen. Nach Auswahl des Kontos müssen Sie die erforderlichen Informationen, die der Broker benötigt, eingeben. Sobald die Kontoerstellung abgeschlossen ist, können Anleger eine Überweisung von ihrem Bankkonto auf das Handelskonto tätigen. Sobald die Mittel überwiesen sind, ist der Anleger bereit, mit dem Handel zu beginnen.

Wie sicher ist der Online-Devisenhandel in der Europäischen Union?

Der Online-Devisenhandel ist absolut sicher. Webseiten bieten häufig eine End-to-End-Verschlüsselung auf hoher Ebene, um sicherzustellen, dass alle Transaktionen sicher und privat sind. Achten Sie jedoch auf Phishing-Betrug. Verwenden Sie nur offizielle Plattformen!

Benötige ich Dokumente, um ein Konto bei einem europäischen Broker zu eröffnen?

Eröffnen Sie ein Konto bei einem Broker und machen Sie eine Einzahlung, um mit dem Devisenhandel zu beginnen. Die meisten europäischen Broker verlangen, dass Kunden überprüft werden. Um ein Konto zu eröffnen, müssen Sie Folgendes angeben:

● Die Fotokopie eines Ausweises und / oder Reisepasses code.

● Dokumente, die Ihre Postanschrift bestätigen, wie zum Beispiel die Bestätigung einer Mietzahlung

● Ein Kontoauszug oder Bankkarten-Scan

Wie viel kann ich pro Tag durch den Handel mit einem europäischen Brokerunternehmen verdienen?

Die Höhe des Gewinns beim Handel mit Forex mit Hilfe eines europäischen Brokers hängt von der Handelsaktivität des Händlers und den Bedingungen des ausgewählten Unternehmens ab. Der tägliche Gewinn kann sich jedoch erheblich erhöhen, wenn Sie Mitglied der Traders Union sind und einen Rabatt erhalten.

Nachdem Sie Ihre Registrierung auf der Traders Union-Webseite abgeschlossen und Ihr Konto bei einem Broker unter Verwendung des Traders Union-Partnercodes eröffnet haben, werden die Spread-Kosten bis zu 100% erstattet. Sie erhalten diese Rückerstattung für rentable, wie auch für nicht- rentable Transaktionen.