Trades Union

Limassol, Zypern

Tel:+35725060055 E-mail: [email protected]

Teilen:

Die besten Forex-Broker für Investitionen

Fast jeder Forex-Broker bietet seinen Kunden die Möglichkeit, selbstständig Transaktionen auf dem Forex-Markt durchzuführen, aber nur wenige von ihnen haben professionelle Investitionsprogramme, an denen man teilnehmen und passives Einkommen verdienen kann.


Investitionsprogramme auf dem Forex-Markt

Fast alle Investitionsprogramme auf dem Forex-Markt basieren auf dem Prinzip, dass ein Investor nicht selbst Transaktionen durchführt, sondern die Transaktionen (Entscheidungen) anderer Leute kopiert. Unabhängig von der Art des Investitionsprogramms, dem Kontoverwalter oder dem Trader, von dem Sie Orders kopieren, ist es vorteilhaft, wenn Sie Einkommen erhalten. Denn ihr Einkommen ist ein Prozentsatz von Ihrem Einkommen.


Genau dieses Prinzip der für die beiden Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit macht die Investitionsangebote der Forex-Broker zu einer attraktiven Möglichkeit der Geldinvestition. Im Jahr 2021 bieten Forex-Broker grundsätzlich zwei Arten von Investitionsprogrammen an:

  • Investitionen in PAMM-Konten.

    Das PAMM-Konto ist sozusagen ein Investitionsportfolio im klassischen Fonds. Ein solches Konto wird von einem erfahrenen Trader eröffnet und wird auf dem Forex-Markt auch als Manager-Konto bezeichnet. Andere Trader oder Investoren können ihre Gelder in dieses Konto investieren und dem Manager erlauben, mit ihren Geldern zu handeln. Der Manager investiert auch selbst in den Handel. Das macht seinen Handel vorsichtiger und die Gelder des Investors sicherer. Als Ergebnis, wenn die eine oder andere Vorhersage des Traders richtig war, erhalten alle Investoren, die Geld in das PAMM-Konto investiert haben, einen Gewinn abzüglich des Prozentsatzes, den der Manager für seine Arbeit nimmt.

  • Investitionen in den Autotrading.

    Diese Methode des Investierens wird auch oft als Transaktionskopie bezeichnet. In der Regel verfügen führende Forex-Broker über separate Dienste für das Auto-Trading, aber manchmal kann auch die Funktionalität von Handelsterminals für diesen Zweck genutzt werden. Autotrading ermöglicht es einem Trader (Investor), auf seinem eigenen Konto zu handeln, aber der Strategie eines anderen zu folgen. Das heißt, ein erfahrener Profi macht eine Wette und Sie kopieren sie einfach im Automatikmodus auf Ihr Konto. Wenn die Wette gewinnt, erhalten Sie den Gewinn abzüglich des Prozentsatzes, den der Trader berechnet, von dem Sie die Transaktion kopiert haben.

Um es einfach auszudrücken, ein PAMM-Konto ist eine Form der treuhänderischen Verwaltung von Investitionen, und Autotrading ist eine Form des Kopierens von Handelssignalen.


Im Jahr 2021 begannen viele Forex-Broker, eine hybride Form von Investitionsprogrammen zu verwenden, die sie RAMM (Risk Allocation Management Model) nennen.


RAMM- und PAMM-Konten

Technisch gesehen sind RAMM-Konten für Investoren eine gemischte Version von Konten, die die Möglichkeiten und Funktionalitäten von Transaktionskopierdiensten und traditionellen PAMM-Konten mit der Verwaltung von Tradern kombiniert. Der Unterschied besteht darin, dass Sie bei einem RAMM-Konto selbst die Finanzstrategie bestimmen, unter der Ihre Investitionen verwendet werden sollen. Dazu stellt der Manager Ihnen Handelsergebnisse, Statistiken und andere Informationen zur Verfügung, um die Arbeit so transparent wie möglich zu machen. Bei PAMM-Konten gibt es so etwas nicht, da der Manager alle Entscheidungen selbst trifft.


Eine weitere Besonderheit der RAMM-Konten ist, dass der Investor selbständig Grenzen festlegen kann, wie viel Geld er für die Ausführung einer Order bereitstellt und bei welchem Drawdown die Transaktion automatisch geschlossen sein soll, usw. Dadurch können Sie einen großen Teil des investierten Geldes sparen, falls der Konto-Manager einen Fehler macht und seine Order nicht erfolgreich ist.


Und der wichtigste Punkt: Im Gegensatz zum PAMM-Konto gibt der Investor im Falle des RAMM-Kontos niemandem seine Gelder. Sie bleiben auf seinem eigenen Konto und werden vom Forex-Broker eingefroren, um dem Manager eine Auszahlung zu garantieren, wenn sich seine Transaktion als erfolgreich erweist. Deshalb wird diese Form des Investierens als Hybrid bezeichnet und der Trader wird zu einem Investor, aber seine Gelder bleiben bei ihm.

TOP-10 der besten Forex-Broker für Investitionen

Nachdem sich ein Trader entschieden hat, ein Investor zu werden, stellt sich eine logische Frage: Wie wählt man den besten Forex-Broker, der die günstigsten Bedingungen speziell für die Investition anbietet? Es gibt Hunderte von Brokerunternehmen und im Jahr 2021 haben schon viele von ihnen ihre eigenen Investitionsprogramme.


Hier gibt es zwei wichtige und notwendige Kriterien, die vor allem beachtet werden sollten: die Erfahrung des Brokers und das Vorhandensein einer Regulierungsbehörde. Die Erfahrung des Brokers wird natürlich durch sein Alter bestimmt und wir empfehlen Ihnen, nicht mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, die vor weniger als 3-5 Jahren gegründet wurden. Das Unternehmen kann zwar perspektivisch und bequem für Investoren sein, aber die geringe Erfahrung auf dem Weltwährungsmarkt zeigt, dass das Unternehmen nicht auf ernsthafte finanzielle Herausforderungen (wie die Weltfinanzkrise) vorbereitet ist. Und das ist schon ein Risiko, in einer kritischen Situation alles zu verlieren.


Der zweite Punkt ist die Regulierungsbehörde. Dies ist ein staatliches oder unabhängiges Unternehmen, das die Aktivitäten des Forex-Brokers kontrolliert, einschließlich seiner Programme für Investitionen. Die Regulierungsbehörde kann international oder lokal sein. Beide Möglichkeiten haben ihre eigenen Vorteile, aber es ist wichtig, dass es eine Regulierungsbehörde gibt und dies zeigt, dass der Broker lizenziert ist, was bedeutet, dass es sich definitiv nicht um ein Schneeballsystem oder einen Forex-Scammer handelt.


Wir haben die besten Forex-Broker für Investoren im Jahr 2021 in der untenstehenden Tabelle aufgelistet, die regelmäßig von den Spezialisten der Traders Union aktualisiert und korrigiert wird.

Broker Regulierungsbehörde Mindestanzahlung Art des Investitionsprogramms Auszahlungen von Traders Union
FCA, FINMA, DFSA, SFC, MFSA, MAS 1000 EUR/USD/GBP/CHF LАММ/PАММ/МАМ Konten ab 0.08 Punkte
IFSC 10$ RAMM, Autotrading (CopyFX) 40% vom Einkommen des Brokers
ASIC, IFSC, CySEC 5$ Autotrading (MQL5) 8$ pro Los
CySEC 1$ RAMM (SuperTrader) 20$ bis zu 300 gehandelte Millionen
FINMA 1000 USD LP PAMM 20% der Gebühr wird dem Kunden vom Broker automatisch ausgezahlt, für den ersten Monat seiner Tätigkeit in dem Unternehmen
CySEC, FCA, ASIC 50 bis 10.000, je nach Land CopyPortfolios Einmalige Auszahlung von 80 $
CySEC, FSCA 250$ Strategy Builder, Strategy Template 28 % des Spreads
Bermuda Monetary Authority Banküberweisung - nein, Karten - 450 USD IG Smart Portfolio 10 $ pro Loss
Central Bank and Financial Services Authority of Ireland, FSC BVI, ASIC, FSCA, FSA, FFA, Friedberg Direct – IIROC, ADGM - FSRA 100 USD MAM Konten 7.2$ pro 1 Los
ASIC, FSA, CySEC 200$ МАМ/PAMM-Konten 1,6$ pro Los

Weitere Informationen über Arten von Forex-Investitionsprogrammen

Wir haben bereits drei Hauptarten von Investitionsprogrammen aufgeführt: PAMM-Konten, Transaktions-Kopierservice und RAMM. Jetzt werden wir uns die einzelnen Programme genauer ansehen, sie miteinander vergleichen und die Vor- und Nachteile der einzelnen Programme ermitteln.

PAMM-Konten

Die Abkürzung von PAMM kommt aus dem Englischen: Percent Allocation Management Module. Rechtlich gesehen handelt es sich um eine Form von Treuhandverwaltung, da die Investoren ihre Gelder buchstäblich dem Manager des PAMM-Kontos anvertrauen. Aber obwohl der Manager die ihm anvertrauten Gelder für den Handel verwenden kann, kann er sie nicht auszahlen lassen oder auf eine andere Weise mit ihnen umgehen. Das heißt, dass das PAMM-System einen Betrug eines Managers praktisch ausschließt. Aber der Manager kann theoretisch das Geld auch verlieren und das ist das Hauptrisiko.


Besonderheiten der PAMM-Konten

  • 1

    Der Manager ist verpflichtet, Gelder von seinem eigenen Konto in die Order einzubeziehen, d.h. er riskiert in gleicher Weise wie seine Kunden.

  • 2

    Bei einem PAMM-Konto hängt die Gewinnverteilung davon ab, wie das Konto von einem Forex-Broker identifiziert wird. Wenn es ein Gemeinschaftskonto ist, dann ist auch sein Saldo gemeinschaftlich.

  • 3

    Am Ende des Handelszeitraums wird der erzielte Gewinn proportional zwischen dem Manager und den Investoren entsprechend deren Beiträgen zu den an der Transaktion beteiligten Geldern verteilt.

  • 4

    Verluste werden ebenfalls zwischen allen Investoren und dem Manager aufgeteilt, die Verpflichtung zur Automatisierung dieser Prozesse wird vom Forex-Broker übernommen.

  • 5

    Das PAMM-Konto selbst garantiert keinen Gewinn für den Investor. Wenn Sie aber ein unerfahrener Trader sind oder nicht handeln wollen, dann ist es eine gute Entscheidung, den Betrag zu investieren, den Sie bereit sind zu riskieren.

  • 6

    PAMM-Konto ist bequem, weil es dem Investor ein passives Einkommen bringt. Sie müssen nur rechtzeitig die Einlage auffüllen, um an Transaktionen teilnehmen zu können.

Kopieren von Transaktionen

Das Kopieren von Transaktionen (gleichbedeutend mit Autotrading) ist eine weitere Möglichkeit für Investoren, die mit einem Forex-Broker gewinnbringend investieren wollen. Im Gegensatz zu den Investitionen in PAMM-Konten bleiben beim Autotrading alle Gelder auf Ihrem Konto. Sie werden nicht übertragen oder eingefroren. Die Verantwortung dafür liegt allein bei Ihnen, und Sie erhalten den Gewinn in fast voller Höhe. Bei einer erfolgreichen Transaktion wird nur ein kleiner Prozentsatz vom sogenannten Signalanbieter erhoben. Sie sind aber auch dafür verantwortlich, wenn die von Ihnen angeschlossenen Signale plötzlich unrentabel werden.

Wie funktioniert das Kopieren von Transaktionen

  • Ein erfahrener Trader der lange und erfolgreich bei einem bestimmten Forex-Broker gehandelt hat, beschließt sich zusätzliches Geld zu verdienen. Dafür benutzt er die Plattform des Brokers und wird zum Signalanbieter, d.h. er sendet seine Transaktionen an andere Trader.

  • Ein Investor meldet sich bei der Plattform an und erhält eine Liste von Signalanbietern. Die verfügbaren Informationen über den Anbieter hängen von der jeweiligen Plattform ab, in der Regel handelt es sich um detaillierte Statistiken über die Transaktionen. Es ist wichtig, dass der Forex-Broker dem Investor die Statistiken mindestens für den letzten Monat zur Verfügung stellt.

  • Nachdem der Investor einen Trader ausgewählt hat, der ihm am zuverlässigsten erschien, kopiert er seine aktuelle Transaktion (oder Transaktionen). Das heißt, die Order des Signalanbieters wird vollständig im Konto des Traders dupliziert und geht an die Interbank. Alles geschieht automatisch, deshalb heißt die Methode auch "Autotrading".

  • Wenn die Order nicht erfolgreich war, entstehen dem Signalanbieter und allen Investoren entsprechende Verluste. Wenn die Order einen Gewinn erzielt hat, dann erhalten Trader und Investoren ihn in gleicher Höhe (da die Order exakt dupliziert wurde). In diesem Fall wird ein fester Prozentsatz für die Dienstleistungen des Anbieters vom Gewinn der Investoren abgezogen.

Vergleich von Investitionsprogrammen

Parameter zum Vergleich PAMM-System Transaktionskopiersystem
Auswahl eines Traders Ja (Manager) Ja (Signalanbieter)
Gelder bleiben auf dem Konto des Investors. Nein (wird auf das PAMM-Konto übertragen) Ja (der Investor kopiert einfach die Order eines anderen)
Sie müssen eine zusätzliche Software installieren Hängt von der Plattform ab Hängt von der Plattform ab
Es ist möglich, die Verbindung mit dem Programm jederzeit zu trennen Nein Ja
Garantien für Investoren Ja (der Manager riskiert auch seine eigenen Gelder) Nein (ein Signalanbieter riskiert seine Gelder sowie ein Investor seine)
Zusätzliche Bonusse Hängt von den Bedingungen des Brokers ab Hängt von den Bedingungen des Brokers ab
Gewinn Proportional (je mehr ein Investor investiert, desto mehr bekommt er) Fest (da die Transaktion vollständig kopiert wird, verdient der Investor genauso viel wie der Anbieter)
Kommission In der Regel, proportional In der Regel, fest
Transparenz und Kontrolle Unvollständig, da der Manager alle Entscheidungen trifft, ohne die Meinung der Investoren zu berücksichtigen Vollständig, da alle Transaktionen und Strategien des Signalanbieters für den Investor verfügbar sind
Höhe des passiven Einkommens Hoch (der Investor muss nur rechtzeitig auf das Konto einzahlen und den Gewinn auszahlen lassen) Durchschnittlich (der Investor trifft die Entscheidungen über jede Order selbst)
Das heißt, dass bei einem Autotrading der Investor möglicherweise mehr Handlungsfreiheit bekommt, aber bei den Investitionen in PAMM-Konten braucht er überhaupt keine Kenntnisse und Handlungen, er muss nur einen guten Manager auswählen.

👍 Vorteile des PAMM-Systems

  • Gelder können ein- und ausgezahlt werden (ohne Strafen und Gebühren), ausgenommen sind Gelder, die sich gerade auf einer Order befinden.
  • Sie können erfolgreich Risiken diversifizieren, indem Sie die Gelder auf mehrere PAMM-Konten von verschiedenen Managern verteilen.
  • Obwohl der Investor die Handelsstrategie nicht auswählt, kann er die Transaktionen in Echtzeit verfolgen und hat Zugang zur Transaktionshistorie.

👎 Nachteile des PAMM-Systems

  • Die Gesetzgebung einiger Länder enthält spezielle Lizenzierungsvorschriften für die Beteiligung von Investoren an PAMM-Systemen. Wenn ein Investor diese Prozedur nicht befolgt, kann er in Streitfällen nicht mit dem Rechtsschutz durch den Staat rechnen.
  • Auch die besten Forex-Broker für Investoren warnen: PAMM-Konten schließen Verluste nicht aus.
  • PAMM-Konto Manager können verschiedene Einschränkungen einführen, wie z.B. keine Investitionen von weniger als einem bestimmten Betrag zu akzeptieren. Die Konto-Manager können auch die Anzahl der Teilnehmer begrenzen, die sich dem PAMM-Konto anschließen wollen.
Schlussfolgerung:

PAMM-Konten haben viele Vorteile und sind die einfachste und profitabelste Investitionsmöglichkeit für Anfänger oder für diejenigen, die überhaupt nicht handeln wollen. Dies ist die passivste Möglichkeit des Einkommens, die die typischen Risiken des Devisenmarktes nicht ausschließt. Realistisch gesehen, hängt der Erfolg solcher Investitionen nur von der Professionalität des Trader-Managers ab. Plus Bonusse, wenn sich ein Investor über die Traders Union registriert.

👍 Vorteile des Autotrading-Systems

  • Um Geld zu verdienen, brauchen Sie keine Finanzkenntnisse oder Erfahrung im Forex-Handel. Die Gewinnstatistiken des Traders werden in der Regel in einfach zu lesenden Diagrammen dargestellt.
  • Eine große Anzahl von Anbietern mit unterschiedlichen Handelsstilen zur Auswahl. Ein Investor kann immer den Profi auswählen, dessen Strategie ihm am meisten gefällt.
  • Risiken können durch eine einfache Kapitalallokation leicht diversifiziert werden. Es ist möglich, die Einlage auf eine unbegrenzte Anzahl von Signalanbietern zu verteilen.
  • Im Gegensatz zu PAMM-Konten bleiben die Gelder auf Ihrem eigenen Konto liegen, Sie riskieren und profitieren von ihnen. Keine Drittparteien und keine zusätzlichen Operationen (außer der Auszahlung von Gebühren für erfolgreiche Transaktionen).
  • Bei vielen Forex-Brokern ist das Kopieren von Handelstransaktionen so implementiert, dass die Anbieter den Tradern ihre Signale zum Kopieren kostenlos zur Verfügung stellen können.

👎 Nachteile von Autotrading

  • Professionelle Degradierung. Wenn Sie nicht vorhaben, in Zukunft selbst zu handeln, ist das kein Problem. Wenn Sie jedoch weiterhin selbstständig handeln wollen, wird das Kopieren von Transaktionen anderer Trader sich negativ auf Ihre Entwicklung auswirken.
  • Wie bei PAMM-Konten können auch die besten Forex-Broker für Investoren keine Gewinne beim Kopieren von Transaktionen garantieren. Sogar die erfolgreichsten Trader haben manchmal schlechte Zeiten, deshalb riskieren Sie immer noch Ihr Geld.
Schlussfolgerung zum Copy Trading:

Es ist eine bequeme und praktische Art des passiven Einkommens, die ein wenig mehr Aufmerksamkeit des Investors erfordert als bei den PAMM-Konten. Dafür gibt es hier mehr Möglichkeiten und die Zusammenarbeit ist transparenter, da der Investor sein Geld nicht an irgendjemanden überweist.


Risiken bei Investitionen auf dem Forex-Markt


Egal für welches Investitionsprogramm Sie sich entscheiden, vergessen Sie nie die Risiken. Das Hauptrisiko beim Investieren auf dem Forex-Markt besteht darin, dass der Trader, dessen Transaktionen Sie kopieren, oder der Manager eines PAMM-Kontos einen Fehler macht und erfolglose Orders eröffnet.


Es gibt nur eine Möglichkeit, diese Risiken zu minimieren und zwar durch die Verteilung der Einlage auf mehrere PAMM- Konten / Signalanbieter.

Wie man den besten Forex-Broker zum Investieren wählt

Unsere Liste der TOP-10 Forex-Broker für Investoren im Jahr 2021, die wir Ihnen oben vorgestellt haben, ist speziell darauf ausgerichtet, Ihnen die Auswahl zu erleichtern. Aber selbst unter diesen 10 Unternehmen ist es ziemlich schwierig, das richtige auszuwählen, denn alle sind zuverlässig, erfahren und haben günstige Bedingungen. Hier ist eine Liste von Punkten, aufgrund derer die Experten von Traders Union empfehlen, einen Broker für Investitionen unter den besten Brokern auszuwählen:

  • 1

    Entscheiden Sie sich, welches System am besten zu Ihnen passt: PAMM oder Autotrading. Dies wird sofort einige der Forex-Broker ausschließen.

  • 2

    Wenn Sie im RAMM-System arbeiten wollen, schränkt dies die Auswahl noch weiter ein, weil nicht alle Broker dies anbieten können.

  • 3

    Berücksichtigen Sie die Mindesteinzahlung, denn es ist nicht sinnvoll, am Anfang einen hohen Betrag zu riskieren.

  • 4

    Beurteilen Sie die Funktionalität der Terminals und Services. Alle Broker bieten identische Funktionen an, aber die Terminals unterscheiden sich in der Schnittstelle.

  • 5

    Vergleichen Sie die durchschnittliche Gebühr, die von Managern und Signalanbietern bei verschiedenen Brokern erhoben wird.

  • 6

    Beurteilen Sie die Transparenz der Arbeit, d. h. wie genau und detailliert der Broker Ihnen Informationen über den Manager/Anbieter gibt.

  • 7

    Wählen Sie schließlich den Manager/Broker, der am besten zu Ihren Anforderungen und Ihrem Handelsstil passt. Sie können Ihre Entscheidung oder Ihren Broker später jederzeit ändern!

Expertenmeinung von Traders Union

Denis Müller

Denis Müller, Trader-Analyst bei Traders Union

«Die Investitionen in den Devisenmarkt sind eine gute Lösung für diejenigen, die ein passives Einkommen erhalten wollen, ohne selbst zu handeln. Es ist unmöglich, eindeutig zu sagen, was profitabler ist, PAMM-Konten oder das Kopieren von Transaktionen. Jedes System hat seine eigenen objektiven Vor- und Nachteile. Ein Trader muss die Möglichkeiten der besten Forex-Broker analysieren und das System auswählen, das ihm am besten passt».

Autor der Übersicht über Forex-Broker für Investoren

Hans Meier
Hans Meier
unabhängigerTrader-Analyst
  • im Jahr 2005 schloss er sein Studium an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Leipzig ab und spezialisierte sich auf Innovationsmanagement;
  • von 2005 bis 2008 arbeitete er zuerst als Junior- und später als Senior-Analyst bei der National Association of Forex Dealers;
  • im Jahr 2008 verteidigte er seine Dissertation zum Thema "Rechtliche Regulierung der Tätigkeit von Forex-Brokern" in Bonn;
  • von 2008 bis 2015 arbeitete er als führender Trader-Analyst in der Luxemburger Niederlassung von Interactive Brokers;
  • von 2015 bis 2019 arbeitete er in der Abteilung für Analysen und Prognosen der Association of Forex Dealers;
  • seit 2019 bis heute, ist er ein unabhängiger Trader-Analyst und freiberuflicher Spezialist bei der Traders Union.

FAQ

Wie unterscheidet sich ein gewöhnlicher Forex-Broker von einem Investor-Broker?

Es gibt keine Unterschiede, heute bieten fast alle Forex-Broker Investitionsprogramme an. Bei einigen Unternehmen sind mehr solcher Programme vorhanden, so dass sie eine größere Auswahl an Investitionsmöglichkeiten anbieten können.

Ich habe noch nie auf dem Forex-Markt gehandelt, sollte ich mit einer Investition beginnen?

Mit Investitionen zu beginnen, ist eine gute Wahl. Sie bietet die Möglichkeit, Erfahrungen und Grundkenntnisse über den Forex-Markt zu sammeln, indem man die Arbeit eines Konto-Managers oder Signalanbieters beobachtet.

Wie profitabel ist es, von einem Investitionssystem zu einem anderen zu wechseln?

Die besten Forex-Broker für Investoren im Jahr 2021 bieten Ihnen verschiedene Instrumente und Bonusprogramme an. Der Komfort und die Zweckmäßigkeit des Wechsels eines Investitionssystems hängt von der Plattform ab, mit der Sie arbeiten. Sie können jedoch jederzeit zu einem anderen System wechseln.

Warum ist es profitabler, über die Traders Union zu investieren?

Wenn Sie sich über die Traders Union registrieren, werden Sie keine zusätzlichen Einschränkungen bekommen, und an Ihrer Arbeit wird sich auch nichts ändern. Stattdessen erhalten Sie kostenlose rechtliche Unterstützung und finanzielle Bonusse, wie z. B. eine Rückerstattung des Spreads sowie zusätzliche Auszahlungen von der Traders Union und Wettbewerbe mit Preisgeldern.