Trades Union

Limassol, Zypern

Tel:+35725060055 E-mail: [email protected]

Die TOP-10 der besten Forex-Broker für Anfänger

Pascal Ziegler Januar 2021
Teilen:

Der beste Forex-Broker für einen Anfänger. Wie wählt man ihn aus?

Alle Broker unterscheiden sich in den Bedingungen, die sie anbieten. Es gibt viele von ihnen, aber nicht alle sind wichtig für einen Trader, der seine ersten Schritte in die Welt des Währungshandels macht. Am Anfang ist für einen Forex-Trader die Mindesteinzahlung und das Cent-Konto viel wichtiger als die Möglichkeit zum Scalping oder eine große Anzahl von CFD-Vermögenswerten für den Handel.

Prinzipien der Auswahl eines Forex-Brokers für Anfänger:

Lassen Sie sich Zeit.

Der Forex-Markt ist kein Bereich, auf dem man ohne vorherige Vorbereitung Erfolg haben kann. Deshalb ist es notwendig, die Bedingungen von Forex-Brokern sorgfältig zu analysieren und sich auf die Parameter zu konzentrieren, die für Sie wichtiger sind.

Fangen Sie mit Ihren Erfahrungen an.

In jedem Fall müssen Sie von den derzeitigen finanziellen und technischen Einschränkungen ausgehen. Wenn Sie es sich zum Beispiel nicht leisten können, eine Einzahlung von 500$ zu riskieren, ist es offensichtlich, dass Sie die Forex-Broker auf diejenigen beschränken müssen, die eine für Sie passende Mindesteinzahlung haben (zum Beispiel 10$).

Wählen Sie unter den Besten im Rating aus.

Es gibt Hunderte von Forex-Brokern, aber es macht für einen Anfänger keinen Sinn, alle zu analysieren, da dies Monate dauern wird. Außerdem wurde die detaillierte Analyse für Sie bereits auf unserer Website gemacht. Alles, was Sie tun müssen ist, sich die aktuelle Liste der TOP-10 der besten Forex-Broker für Anfänger anzusehen, die wir für Sie erstellt haben, um zu verstehen, mit welchem Broker aus der TOP-10 Sie am besten zusammenarbeiten könnten.

5 Hauptkriterien für die Auswahl eines Forex-Brokers

5 Hauptkriterien für die Auswahl eines Forex-Brokers

Wir haben die Liste der besten Forex-Broker für Anfänger nach den Kriterien der Zuverlässigkeit und der Bequemlichkeit für diejenigen erstellt, die sich mit dem Forex-Markt noch nicht sehr gut auskennen.

Aber welchen Forex-Broker kann man als zuverlässig bezeichnen? Um in die TOP-10 Liste zu gelangen, haben wir eine Beschränkung für die Dauer der Tätigkeit des Unternehmens festgelegt, so dass ein Broker mindestens 3-5 Jahre auf dem Markt arbeiten muss, sein Name bekannt sein muss und seine Tätigkeit unter einer Lizenz ausgeführt wurde, die von der lokalen (eines bestimmten Landes) oder internationalen Aufsichtsbehörde ausgestellt wurde.

Ein zuverlässiger Forex-Broker gibt dem Trader das Selbstvertrauen, das er am Anfang braucht.

When you choose a broker from our top Forex brokers, you can be sure that you are choosing one of the best. Many brokers do not display the transactions of its traders on the Forex Market. Using a broker that does not offer favorable conditions you will not make a successful trade.

Schauen wir uns nun die anderen Kriterien
näher an, die für Anfänger wichtig sind.

Handelsbedingungen

Viele halten dieses Kriterium für entscheidend, und das nicht ohne Grund. Denn die Handelsbedingungen sind im Grunde das Verhältnis von Möglichkeiten und Einschränkungen, die Sie bei der Zusammenarbeit mit diesem Forex-Broker erhalten. Der erste Punkt ist offensichtlich, es handelt sich um die Mindesteinzahlung.

Für einen Anfänger auf dem Forex-Markt macht es wenig Sinn, sich bei Brokern zu registrieren, die sich auf professionelle Spieler mit langjähriger Erfahrung konzentrieren. Solche Broker lassen sich leicht durch eine hohe Anfangseinzahlung ermitteln. Beispiele: AAATrade (Mindesteinzahlung 500$), Swissquote Bank (Mindesteinzahlung 1000$), LBLV (Mindesteinzahlung 5000$).

Handelsbedingungen für Forex-Broker

Das zweite Kriterium sind die verfügbaren Kontotypen. Je mehr davon, desto besser, aber auch hier braucht ein Anfänger nicht alle Kontotypen. Betrachten wir nun kurz die Besonderheiten der beliebtesten Kontotypen.

1

Klassisches (oder Standard) Konto.

Der häufigste Kontotyp. Er verfügt über ein Mindest-Los von 0,01 und einen festen Spread, was die Berechnung von Preiszielen erleichtert. Es ist optimal für den Handel innerhalb des Tages und den Handel auf Tagesdiagrammen. Scalper wählen solche Konten nicht, da es beim Handel auf einem aktiven Markt eine leichte Verzögerung bei der Orderausführung gibt.

2

Cent-Konto.

Die Besonderheit dieses Kontotyps besteht darin, dass alle Zahlungen nicht in Dollar, sondern in Cents erfolgen. Das heißt, eine Einzahlung von $20 wird auf dem Konto als 2000¢ angezeigt. Technisch gesehen unterscheidet sich ein Cent-Konto nicht von einem klassischen, nur Wetten schließen Sie nicht in Dollar, sondern in Cents ab. Wozu braucht man es? Um sich mit echtem Geld auf echten Interbanken zu versuchen, ohne große Geldsummen zu riskieren. Profis verwenden Cent-Konten auch zur Bewertung ihrer Strategien.

3

Demo-Konto.

Für einen Anfänger ist die Verfügbarkeit solcher Konten bei einem Forex-Broker ein zwingendes Kriterium. Denn bevor Sie in den Interbankmarkt eintreten, müssen Sie die wichtigsten Mechanismen des Terminals verstehen, sowohl die technischen als auch die strategischen. Die Demo-Konten sind alle identisch mit den echten Konten, sogar die Notierungen sind echt. Aber Sie handeln mit virtuellem Geld, das heißt, Sie riskieren nichts. Dies ist die beste Möglichkeit für die Ausbildung.

4

ECN-Konto.

Fast alle Forex-Broker haben solche Konten, aber sie sind nicht für Anfänger geeignet, denn hier muss man etwas Erfahrung und eine gute Vorstellung von den Nuancen des Devisenmarktes haben. Solche Konten unterscheiden sich durch nicht fixierte, aber niedrigere Spreads sowie durch Transaktionskommissionen. Die Orderausführung ist schneller als auf dem klassischen Markt, aber auf dem aktiven Markt gibt es Ausrutscher. Dies ist eine Möglichkeit für Scalper.

5

Swap-freie Konten.

Wie der Name schon sagt, gibt es auf diesen Konten keine Swaps. Um es einfacher zu erklären, es gibt keine Gebührenfür die Übertragung der Transaktionen auf den nächsten Tag. Im Gegensatz zu ECN-Konten, die für kurzfristige Transaktionen gedacht sind, eignen sich die Swap-freie Konten für Trader, deren Positionen über mehrere Wochen offen sind.

PAMM-Konten können Sie in eine eigene Kategorie einordnen. Dies ist der Fall, wenn Sie Ihr Geld auf ein Konto eines Traders investieren und aus dem Einkommen des Traders Zinsen erhalten. Das heißt, dass Sie nicht handeln und keine Entscheidungen treffen. Solche Konten werden Investitionskonten genannt und sind auch für Anfänger recht gut geeignet.

Bewertungen über Forex-Broker - Ruf des Unternehmens

Nachdem Sie die Handelsbedingungen der besten Forex-Broker für Anfänger gelesen haben, empfehlen wir Ihnen auch, die Meinungen von anderen Tradern über sie zu lesen. Denn selbst unter den günstigsten und vorteilhaftesten Bedingungen kann es unangenehm sein, mit einem Forex-Broker zu arbeiten: zum Beispiel verfügt er über ein unbequemes Handelsterminal, verzögert die Ausführung von Ordern ein wenig und der technische Support steht nur zu bestimmten Zeiten zur Verfügung und reagiert langsam auf Anfragen.

Die Summe der negativen Merkmale kann leicht alle technischen Vorteile der Zusammenarbeit mit einem Broker ausgleichen. Um keine Zeit auf die Unternehmen zu verlieren, mit denen Sie am Ende sowieso die Zusammenarbeit beenden müssen, ist es notwendig, die Bewertungen zu lesen.

Bewertungen über Forex-Broker

Passt auf!

Bitte beachten Sie: Berücksichtigen Sie nicht die Bewertungen, die auf der offiziellen Website des Forex-Brokers veröffentlicht wurden. Es ist nicht so, dass diese Bewertungen vielleicht nicht echt sind. Doch kein Forex-Broker wird negative Bewertungen bei sich veröffentlichen und das ist offensichtlich. Andererseits sollten auch negative Bewertungen an anderen Orten mit einer gewissen Vorsicht betrachtet werden, da sie oft von den Konkurrenten geschrieben werden. Am besten ist es, die Bewertungen im Dossier des Forex-Brokers auf unserer Website zu lesen, da wir keine Zensur haben und seit über 10 Jahren Bewertungen unter Einhaltung der Neutralität sammeln. Sie finden Bewertungen über jeden Broker auf dem Markt.

Ein- und Ausfahrgeschwindigkeit

Ein- und Auszahlungsgeschwindigkeit und Vorhandensein von Gebühren

Unter den Anfängern berücksichtigen nur wenige dieses Kriterium für die Ein- und Ausgabegeschwindigkeit. Unterdessen ist dieser Punkt äußerst wichtig. Wenn Sie zum Beispiel einen guten Zeitpunkt für eine große Wette sehen, aber nicht genügend Geld auf Ihrem Konto haben, müssen Sie es dringend auffüllen. Und wenn die Einzahlung von einer Bankkarte bei einem Broker zwischen 2 und 5 Arbeitstage dauert, ist es offensichtlich, dass Sie es einfach nicht schaffen, so zu investieren, wie Sie es wollten.

Die gleiche Situation ist bei einem hohen Betrag auf Ihrem Konto zu beobachten, wenn Sie es benötigen, aber die Auszahlung mehrere Tage oder sogar Wochen dauert. Das heißt, Sie können 2 Wochen auf die Auszahlung warten, so dass Sie im Voraus berechnen müssen, wann Sie das Geld abheben können, um nicht ohne Bargeld zu bleiben. Das macht Ihr Leben ernsthaft schwieriger, weil es Sie bei der Durchführung von Transaktionen einschränkt.

Passt auf!

Bitte beachten Sie: sogar unter den TOP-10 der besten Forex-Broker für Anfänger gibt es keine Unternehmen, die sofortige Ein- und Auszahlungen auf Bankkonten und Karten durchführen. Allerdings können sich die Bedingungen bei verschiedenen Brokern erheblich unterscheiden.

Und noch etwas: elektronische Überweisungen (WebMoney, PayPal, Neteller, Skrill usw.) werden in der Regel sofort ausgeführt, und es ist keine schlechte Lösung im Hinblick auf die Geschwindigkeit des Geldumsatzes (der Nachteil ist jedoch manchmal die mangelnde Zuverlässigkeit von den virtuellen Geldbörsen).

Mit der Höhe der Gebühren ist es leichter, je niedriger sie sind, desto besser ist es für den Trader. Die durchschnittliche Gebühr für eine Banküberweisung beträgt etwa 2%, für Kreditkarten kann sie bis zu 2,5% betragen. Und wenn Sie zum Beispiel 10 Dollar auszahlen lassen, dann ist eine solche Gebühr wirklich unbedeutend. Aber wenn es um Hunderte und Tausende von Dollar geht, ist das Zählen von jedem Cent ein normaler und sinnvoller Ansatz, der helfen wird, unnötige Kosten zu vermeiden.

Bitte beachten Sie, dass es hier, wie auch bei der Ein- und Ausgabegeschwindigkeit, profitabler ist, mit elektronischen Systemen zu arbeiten. Außerdem ist es manchmal besser, die Gelder auf eine Weise einzuzahlen und auf eine andere auszuzahlen. Als Beispiel geben wir FxPro an, das ohne Gebühren auf PayPal auszahlen lässt, aber für die Einzahlung eine Gebühr von 2,7% erhebt. Dafür ist die Einzahlung aus dem Skrill-System gebührenfrei.

Die Höhe der Gebühren bei Forex-Brokern

Verfügbarkeit von speziellen Loyalitätsprogrammen oder Bonussen

Viele Anfänger machen hier einen kritischen Fehler, wenn sie glauben, es sei sinnvoll, sich auf die langfristigen Vorteile einer Zusammenarbeit mit der Plattform zu konzentrieren. Der einmalige Bonus ist auch nur eine Möglichkeit für den Forex-Broker, neue Kunden zu erwerben. Es ist nicht zu leugnen, dass es in gewisser Weise so ist, aber oft sind Bonusse bei Forex-Brokern nicht nur bedeutend, sondern in vieler Hinsicht entscheidend.

Hier sind einige Beispiele:

Logo Dukascopy

Dukascopy gibt Ihnen einen 10% Bonus von Ihrem Kontoguthaben, nachdem Sie es eingezahlt haben. Der Bonus ist nach dem Erreichen eines bestimmten Handelsumsatzes voll ausbezahlbar.

Logo XM Group

XM ermöglicht es den Tradern, einen Willkommensbonus von 10 Dollar für jedes volle Standard-Los zu erhalten, nachdem die Position innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Einzahlung geschlossen wurde. Der maximale Bonusbetrag erreicht 5000$. Alle Gewinne stehen jederzeit zur Auszahlung bereit.

Logo RoboForex

RoboForex gibt den Anfängern, die mindestens 10$ eingezahlt haben, zusätzliche 30$ Bonusse, die für den Handel zur Verfügung stehen und die Sie sich auszahlen lassen können.

Es ist auch zu erwähnen, dass Sie zusätzliche Bonusse erhalten können, wenn Sie sich bei einem Forex-Broker nicht direkt, sondern über die Traders Union registrieren. In diesem Fall erhalten Sie auch die Bonusse des Brokers und was den Handel betrifft, wird sich für Sie nichts ändern. Die Traders Union gibt Ihnen noch eigene Bonusse, und zwar die Rückerstattung eines Teils des Spreads für jede Transaktion (selbst bei einem Verlust bringenden Handel).

Geschwindigkeit des Kundensupports

Der Kundensupport (oft auch als technischer Support bezeichnet) ist eine spezielle Abteilung eines Brokerunternehmens, die den Tradern bei bestimmten Fragen hilft. Viele Menschen denken, dass es nicht so wichtig ist, wie schnell der Support-Service Ihnen antworten wird. Denn viel wichtiger sind ja die Handelsbedingungen und Bonusse.

Tatsächlich ist es ein bedeutendes Zeichen für die Leistung des Forex-Brokers, insbesondere für Trader-Anfänger. Denn am Anfang werden Sie jeden Tag Dutzende von neuen Fragen haben, die Sie nicht alle selbständig lösen können. Dies können gewöhnliche Dinge sein. Sie haben zum Beispiel noch nie in Autotrading-Programmen gearbeitet oder gearbeitet, aber in klassischen Programmen wie Zulutrade oder Mirror Trader. Und Ihr aktueller Broker verfügt nicht über eine eigene Software zum Kopieren von Transaktionen und die gesamte Funktionalität wird über das Standard-Terminal MT4 oder MT5 implementiert.

Geschwindigkeit des Kundensupports

Um keinen Fehler in dieser oder jener Frage zu machen, wenden Sie sich an den Kundensupport und fragen Sie z.B., wie man Transaktionen richtig über das vorgeschlagene Terminal kopiert. Stimmen Sie zu: Wenn Sie bereits seit mehreren Tagen keine Antwort per E-Mail erhalten haben und das Telefon aufgrund der hohen Belastung des technischen Supports besetzt ist, ist die Situation nicht die positivste.

Dies kann auch für eine Auszahlungssituation gelten, in der die Auszahlung aus irgendeinem Grund verzögert wird. Der Support-Service kann den Prozess beschleunigen, wenn ein unerwarteter Fehler auftritt. Wenn er jedoch langsam und nicht rechtzeitig reagiert, macht dies alle Vorteile einer Zusammenarbeit mit diesem Broker zunichte.

Die TOP-10 der besten Forex-Broker für Trader-Anfänger

Unten stellen wir eine Tabelle vor, die von Traders Union-Spezialisten auf der Grundlage der Analyse von Schlüsselkennzahlen von Forex-Brokern zusammengestellt wurde, die für Trader-Anfänger entscheidend sind. Sie stellt die beliebtesten Broker unter den Anfängern vor.

Broker Mindesteinzahlung Kontotypen für
Anfänger
Auszahlungen von
Traders Union
Admiral Markets 1$ Demo-Konto, Invest.MT5 4$ pro Los/20% der Gebühr
RoboForex 10$ Demo-Konto, Cent-Konto 40% des Broker-Gewinns
Tickmill 100$ Demo-Konto, KLASSISCH ab 1,6 Dollar pro Los
AvaTrade 100$ Demo-Konto, Standard 7.2 Dollar pro Los
XM Broker 5$ Mikro-Konto, Demo-Konto 8$ pro Los
FXCM 50$ Demo-Konto, Mini-Konto 0,8 Punkte pro Los
IC Markets 200$ Demo-Konto, Standard 0,32 Punkte 1 Los
eToro 200$ Demo-Konto, Standard Einmalige Zahlung von 80$
Dukascopy 1000$ Demo-Konto, Real 16% der Gebühr innerhalb
des ersten Monats
FxPro 1000$ Demo-Konto, MT4 ab 20$ pro Los

Unterschiede zwischen Brokern für Anfänger und Großinvestoren

Broker für Anfänger Broker für Großinvestoren
Die Mindesteinzahlung beträgt 1-10$ oder überhaupt keine Mindesteinzahlung von 100-500$
Es gibt Demo- und Cent-Konten Viele Kontotypen, einschließlich Pro-Optionen
Zusätzliche Bonusse für die erste Registrierung, erste Einzahlung usw. Bonusse sind für erfahrene Spieler gedacht (große Einzahlungen und eine große Anzahl möglicher Handelslose usw.)
Der Broker bietet kostenlose Kurse zum grundlegenden Forex-Handel Der Broker bietet fortgeschrittene Kurse an, die nicht immer kostenlos sind

Bitte beachten Sie, dass die Einteilung in Broker «für Anfänger» und «für Großinvestoren» recht bedingt ist. Weil die meisten Forex-Broker danach streben, den Handel für alle bequem und profitabel zu machen. Schließlich ist es für den Broker selbst gewinnbringend, Neulinge anzuwerben, damit sie dann seine Stammkunden bleiben. Es ist auch von Vorteil für einen Trader, wenn es Jahr für Jahr immer noch bequem ist, auf einer bestimmten Broker-Plattform zu handeln.

Vor- und Nachteile von Forex-Brokern für Anfänger

Vorteile Nachteile
Minimale Eintrittsschwelle - Sie riskieren keine großen Geldsummen
Erhebliche finanzielle Bonusse in der Anfangsphase
Umfangreiche Schulungsmöglichkeiten (Demo-Konten, Mikro-Konten, Cent-Konten)
Kostenlose Schulungsprogramme
Zusätzliche Möglichkeiten zur Erleichterung des Verdienstes (PAMM-Konten, Autohandel usw.)
Für Profis mit großer Erfahrung könnten die Kontotypen nicht flexibel genug sein, um Autoren Strategien durchzuführen

Diese Vorteile haben alle Forex-Broker aus unserem TOP-10 für Anfänger. Dabei ist es, wie bereits erwähnt, mit den meisten von ihnen nicht nur am Anfang bequem zusammenzuarbeiten, sondern auch in einem Jahr und fünf Jahren. Zudem entwickeln sich auch die Broker ständig weiter und bieten immer mehr profitable Möglichkeiten.

Bewertungen von Trader-Anfängern über die TOP-10 Broker für Einsteiger

In diesem Abschnitt können Sie echte Bewertungen von neuen Tradern lesen, die mit Forex-Brokern aus unseren TOP-10 gearbeitet haben. Die Liste der Bewertungen wird regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

Nach der Geburt des Kindes reichte das Geld nicht mehr aus. Meine Freunde erzählten mir, wie ich meine finanzielle Situation verbessern könnte. Ich erstellte mein eigenes Profil bei Admiral Markets und begann dann in meiner Freizeit zu lernen. Dank eines Laptops habe ich gelernt, wie man mit Preisschwankungen verschiedener Vermögenswerte Geld verdienen kann. Es hat zwar einige Zeit gedauert, aber die Lektionen von erfahrenen Tradern haben mir geholfen, alles zu verstehen.

Выбираем компанию

Handwerker, Trader, Essen

Ich fand ein Angebot von Admiral Markets beim Besuch der Website, die der Beschreibung aller möglichen Kooperationsmöglichkeiten im Handel gewidmet ist. Im Moment arbeite ich seit mehr als einem Jahr mit diesem Broker zusammen und in dieser Zeit habe ich gelernt, wie man von Transaktionen profitiert. Die Hilfe der Mitarbeiter des Unternehmens war in der Anfangsphase immer sehr nützlich. Zum Beispiel konnte ich am Anfang die Stop-Loss- und Take-Profit-Niveaus für den automatischen Ausstieg aus einer Transaktion nicht korrekt bestimmen. Die Spezialisten von Admiral Markets zeigten anhand eines echten Beispiels, wie es geht, was das Erlernen des Materials beschleunigte. Meistens arbeite ich nach 18.00 Uhr am Forex, wenn es nicht notwendig ist, Aufgaben an laufenden Projekten durchzuführen. Am Wochenende beschäftige ich mich mit dem Erlernen neuer Strategien. Insgesamt stelle ich für das Trading je nach Situation bis zu 3-4 Stunden pro Tag zur Verfügung.

Выбираем компанию

Freelancer, Trader, München

Ich begann meine Arbeit bei Forex mit RoboForex, und ich arbeite immer noch nur mit diesem Broker zusammen. Alles, was ich auf dem Devisenmarkt erreicht habe, verdanke ich nur RoboForex. Schulungskurse, Webinare und Literatur, all dies stand mir 24 Stunden am Tag auf der Website des Unternehmens zur Verfügung. Die von einem Broker veranstalteten Handelswettbewerbe und der Handel auf einem Demokonto ohne Risiko eines Kapitalverlusts halfen mir, die ersten Handelskenntnisse zu erwerben. Jetzt handle ich, indem ich die Transaktionen von erfolgreichen Tradern kopiere, Gewinne erziele und ihre Erfahrung übernehme. Ich habe vor, bald selbstständig zu handeln, und ich bin sicher, dass es mir mit RoboForex leicht fallen wird, Erfolg zu haben.

Выбираем компанию

Programmierer, Stuttgart

Für mich ist RoboForex einer der wenigen Broker, mit denen ich in Ruhe arbeiten kann. Der Handel ist ohnehin schon eine zu schwierige und unruhige Beschäftigung, um sich noch Gedanken über die Sicherheit seiner Investitionen zu machen. Ich arbeite seit dem Frühjahr mit RoboForex und die Bewertungen sind nur positiv. Alles ist gut, besonders die schnelle Gewinnauszahlung. Ebenfalls erfreut über die Rabatte von Traders Union für diesen Broker. Kann nur wärmstens weiter empfehlen.

Выбираем компанию

Englischlehrer, Trader, Mainz

Ich habe mich dafür interessiert mit dem Trader-Terminal zu arbeiten. Vor fxpro habe ich versucht, über ctrader zu arbeiten, aber ich hatte kein Glück mit der Ausführung. Es war langsam und dumm. Meine Kollegen erzählten mir von dem einzigartigen Terminal, und ich beschloss daher, es ein letztes Mal auszuprobieren. Es stellte sich heraus, dass das Terminal mit fxpro wirklich sehr gut arbeitet! Keine einzige Frage zum Handel kam auf, aber ich war ein wenig verärgert über die Geschwindigkeit, mit der ein Auszahlungsantrag bearbeitet wird. Im Prinzip war ich mit dem Handel mit diesem Broker zu 97% zufrieden!

Выбираем компанию

Trader, Dortmund

«Anfänger sollten sich besser für Forex-Broker mit minimalen Einzahlungen, Mikro- und Cent-Konten und Bonusprogrammen, die speziell für Anfänger entwickelt wurden, entscheiden. Außerdem wird empfohlen sich nicht selbst, sondern über die Traders Union bei Brokern zu registrieren. Einerseits handelt es sich um ein Zusatzeinkommen (Spread-Rückerstattung), andererseits um die kostenlose Unterstützung durch erfahrene Anwälte in kontroversen Situationen».

Ralf Bauer, Trader-Analyst bei Traders Union

Autor der Rezension

Flynn Simpson
Pascal Ziegler
unabhängiger Trader-Analyst
  • im Jahr 2004 schloss er sein Studium an der Hochschule für Wirtschaftswissenschaften in Berlin ab, spezialisiert sich auf Staatliche und kommunale Verwaltung;
  • im Jahr 2007 schloss er sein Masterstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien in Österreich mit der Spezialität Management und Quantitative Finance ab;
  • von 2008 bis 2012 arbeitete er als Junior Trader-Analyst bei der amerikanischen Brokerfirma TD Ameritrade;
  • von 2012 bis 2017 arbeitete er als Senior und danach als freiberuflicher Trader-Analyst bei Interactive Brokers, dem ältesten internationalen Brokerunternehmen;
  • von Dezember 2017 bis heute ist er ein unabhängiger Trader-Analyst und freiberuflicher Spezialist der Vereinigung von Traders Union;
  • im Jahr 2021 beträgt seine Erfahrung auf dem Forex-Markt schon 19 Jahre.

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen den Brokern für Anfänger und den Brokern für Profis?

Die Forex-Broker für Anfänger bieten vorteilhafte Startbonusse, niedrige Einzahlungen und Trainingskonten an. Dies ermöglicht es Ihnen, mit minimalem Risiko mit dem Verdienen zu beginnen.

Wie soll ein Anfänger den richtigen Forex-Broker auswählen?

Berücksichtigen Sie die Einzahlungen, Kontotypen und andere Handelsinstrumente. Sehen Sie sich die Bewertungen der Trader an und vergleichen Sie die Bedingungen mit anderen Brokern. Oder nutzen Sie unsere Liste der TOP-10 Broker für Anfänger.

Kann ich mit meinem gewählten Broker weiter zusammenarbeiten, wenn ich ein erfahrener Trader werde?

Ja, das können Sie, denn heute sind Forex-Broker daran interessiert, sowohl Anfängern als auch Profis günstige Konditionen anzubieten. Außerdem ist es einfach bequem, lange mit einem Broker zusammenzuarbeiten.

Kann ich einen Broker auswählen, der nicht in ihrer Liste ist?

Sie können, obwohl wir es nicht empfehlen, weil unsere TOP-10 von erfahrenen Trader-Analysten erstellt wurden. Wenn Sie sich jedoch für einen anderen Trader entscheiden, sollten Sie sich zuerst die Schwarze Liste der Forex Brokers 2021 ansehen.