Markets.com Erfahrungen von Kunden 2021

Markets.com Erfahrungen von Kunden 2021
Meyer F.
Müller P.
Januar 2021

16

Platz in der Rangliste

Handelsterminals:

MetaTrader4 MetaTrader5
Marketsi Marketsx
16

Platz in der Rangliste

8.1/10
Gesamtbewertung

Handelsterminals:

MetaTrader4 MetaTrader5
Marketsi Marketsx

Kurz über den Broker und über die Erfahrungen mit Markets.com

Der Broker Markets.com ist Teil der internationalen Holdinggesellschaft Safecap Investments Limited, die von der CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) und der FSCA (Financial Sector Supervisory Authority) in Südafrika reguliert wird. Der Broker bietet seinen Kunden seit 2008 ununterbrochene Handels- und Investmentdienstleistungen auf den Finanzmärkten weltweit an. Für den Handel bietet Markets.com über 2.200 Handelsinstrumente sowie eine brandneue Marketsi-Investmentplattform, die es Ihnen ermöglicht, mit Aktien zu handeln und Ihr Portfolio mit Hilfe einer Vielzahl von Analyseinstrumenten aufzubauen.

💰 Währung des Kontos: EUR, USD, GBP, SEK, DKK, ZAR, NOK, PLN, AUD
🚀 Minimale Einzahlung: 250 $
⚖️ Hebelwirkung: Bis 1:300
💱 Spread: Ab 2,2 Punkte
🔧 Instrumente: Währungen, Kryptowährungen, Aktien, Indizes, Anleihen, Rohstoffe, Edelmetalle
💹 Margin Call / Stop Out: Ist auf der Website nicht aufgeführt
Wichtig!

Wir arbeiten nur mit Konten, die über die Traders Union-Website eröffnet wurden!

👍 Die Stärken von Markets.com:

  • 4 Lizenzen von seriösen Regulierungsbehörden;
  • Eine große Auswahl an Forex- und CFD-Handelsinstrumenten;
  • Keine Einschränkungen bei der Verwendung von Handelsstrategien.

👎 Schwächen von Markets.com:

  • Minimale Einzahlung ab 250 $;
  • Hohe Spreads, ab 2,2 Pips;
  • Verfügbarkeit von Swaps für die Übertragung auf den nächsten Tag;
  • Komplizierte Website-Navigation.

Schlussfolgerung

Markets.com ist ein lizenzierter Broker für den aktiven und passiven Handel, eignet sich aber eher für erfahrene Trader mit viel Eigenkapital.

Zur Website von Markets.com

Geografische Verteilung der Markets.com Trader

Erfahrungen und Erfahrungsberichte von Markets.com-Kunden

3
6
6

Neueste Kommentare 2021

Um eine Bewertung zu den Aktivitäten des Brokers zu hinterlassen, müssen Sie sich nur registrieren oder autorisieren. Jeder kann dies tun. Alle Bewertungen von Markets.com, die im Jahr 2021 auf der Website veröffentlicht wurden, sind verifiziert und bestätigt, es handelt sich um wahre Kommentare von echten Händlern.

Ich habe mehr Gutes als Schlechtes über Markets.com zu sagen. Ich eröffnete ein Konto ohne Einzahlung und konnte Geld verdienen, aber danach habe ich 60% wieder verloren. Natürlich gebe ich niemandem die Schuld, außer dem unvorhersehbaren Markt. Man muss dort auf Höhen und Tiefen vorbereitet sein. Jetzt ist alles in Ordnung. Ich habe sofort und ohne Probleme das Geld von Markets.com ausgezahlt bekommen. Im Allgemeinen passt alles für mich und ich plane, mehr über verschiedene Strategien zu lernen und den Forex-Markt zu meistern.

Ich habe mich noch nie mit dieser Art des Geldverdienens beschäftigt. Aber mein Freund arbeitet mit Markets.com und schlug vor, dass ich es auch ausprobieren sollte. Jetzt handeln wir zusammen. Am Anfang reagierte ich natürlich mit Vorsicht auf dieses ganze Unterfangen, aber nachdem ich das erste Mal den verdienten Gewinn ausgezahlt hatte, verschwanden alle meine Befürchtungen. Anfangs lief es nicht sehr gut, aber Markets.com hat sich als ein anständiger Broker herausgestellt. Im Vergleich zu anderen Brokern werden die Orders bestens ausgeführt. Der Kunden-Support ist sehr schnell und gut. Dieser Broker ist sehr vorteilhaft und ich empfehle jedem, sich anzumelden.

Der Handel ist gut und ohne Abweichungen. Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Ich habe mein Konto mit 1.000 $ aufgefüllt und meine Investition verdoppelt. Was die Auszahlung betrifft, musste ich 4 Tage warten, bevor ich das Geld erhielt. Ich hatte schon Zweifel, aber sie sagten, dass es ein einmaliger technischer Fehler war und dies nicht wieder passieren wird. Seitdem dauern meine Auszahlungen nur noch etwa 2 Stunden. Im Allgemeinen hat mich der Broker nicht misstrauisch werden lassen. Ich denke, dass die Verzögerung durch die Banken verursacht wurde. Dieser Broker arbeitet nicht gerne mit kleinen Beträgen. Ich hatte noch 2 weitere Probleme, aber alles wurde schnell geregelt. Ich bin zufrieden.

Ich habe in der Vergangenheit negative Bewertungen über diesen Broker gesehen, aber ich will Markets.com loben. Ich handle hier jetzt seit acht Monaten und habe keine Beschwerden. Ich begann mit 1.000 $, dann erhöhte ich meine Einlage auf 5.000 $ und begann mit dem Handel von Gold und Indizes. Die Plattform und die Auswahl an Handelsinstrumenten sind großartig. Wenn etwas bei den Tradern nicht gut läuft, ist das nicht die Schuld des Brokers.

Dieser Broker ist wirklich schlecht. Ich bin neu im Devisenhandel und habe mit Markets.com aufgrund des Spreads eine Menge Geld verloren. Ich dachte, ich kam zu einem guten Broker, aber leider ist dieser viel schlechter als die anderen. Jedes Mal, wenn ich eine Order eröffne, ist sie nach der Ausführung 2 Pips höher als der bestehende Preis. Ich habe sie mehrmals kontaktiert, um einige Informationen von ihrem Support-Team zu erhalten, aber sie antworteten mir immer unhöflich und lachten mich sogar aus. Ich bin kein Forex-Profi und ich kann eine dumme Frage stellen, aber das rechtfertigt nicht, dass sie mich nicht respektieren sollten. Dieses Unternehmen ist ein absoluter Betrug. Bitte bleiben Sie weg davon.

Auch ich bin auf den Köder reingefallen. Das ist ein sehr schlechter Broker. Wahrscheinlich sind es Scammer. Sie haben mir das Geld abgefischt und es gibt keine Möglichkeit, es wieder zurück zu bekommen. Der Kunden-Support antwortet nicht und es ist unmöglich, an das persönliche Konto zu gelangen. Fragen werden nicht beantwortet. Sie empfahlen mir mit 100 $ anzufangen, dann versprachen sie mir weitere 150 $ zu geben, um damit zu handeln. Aber sie zogen auch die 150 $ von meinem Konto ab. Schließlich habe ich 250 $ verloren! Meine Empfehlung ist, diesen Leuten nicht zu vertrauen. Das sind Betrüger.

Ich bin sehr unzufrieden mit Markets.com. Ich bin nicht neu im Trading und habe mich für sie entschieden, weil sie am Anfang einige ziemlich gute Angebote hatten. Aber ich bin nicht die Person, die sich von einem Broker betrügen lässt. Sie haben meine Positionen ohne meiner Erlaubnis gestoppt, obwohl ich vor der Kontoeröffnung gefragt habe, ob nur ich einen von mir getätigten Handel schließen darf. Ich habe keinen großen Betrag verloren, aber sie haben mich angelogen, indem sie sagten, es gäbe keinen Stop-Loss-Mechanismus.

2 3 >

Expertenbewertung und Broker Vergleich von Markets.com

Das internationale Unternehmen Markets.com bietet seit mehr als 12 Jahren eine breite Palette von Broker-Dienstleistungen im CFD- und Forex-Markt an. Der lizenzierte Broker verfügt über eigene Ausbildungs- und Informationszentren, die ständig aktualisiert werden. Das Unternehmen bietet technische und fundamentale Analysen an, versorgt seine Kunden mit den neuesten Nachrichten und bietet die Möglichkeit, an Webinaren teilzunehmen und Lehrvideos anzusehen.

Die Handelsbedingungen des Brokerunternehmens Markets.com sind eher für Profis und Trader mit wenig Erfahrung geeignet. Anfänger können die Grundlagen des Forex-Handels auf einem kostenlosen Demokonto erlernen. Der Broker hat allerdings keine Cent-Konten und die Mindesteinzahlung beträgt 250$, was es Tradern nicht ermöglicht, den Service mit minimalem Risiko zu testen. Die Kunden können mit variablen und festen Spreads arbeiten, die ab 2,2 Pips beginnen.

Das komplizierte Navigationssystem der Website erlaubt es nicht, schnell die benötigten Informationen zu finden. Die Kontotypen sind nicht öffentlich zugänglich, d. h. ihre Bedingungen können nur nach Eröffnung eines Handelskontos eingesehen werden. Die Website und der Support sind in 14 Sprachen verfügbar.

Paul Müller

Finanzanalyst bei
Traders Union

Analyse und Test nach den wichtigsten Kriterien

8.1

Gesamtbewertung

7.8

/10

Ausführung der Order

8.4

/10

Investitionsinstrumente

8.2

/10

Geschwindigkeit der Auszahlung

8

/10

Unterstützungsarbeit

7.7

/10

Eine Vielzahl von Werkzeugen

8.5

/10

Handelsplattform

Dynamik der Popularität von Markets.com
im Jahr 2020 unter den Nutzern der Traders Union

Logo TU
20,0%
Top 3
10,0%
Top 5
7,0%
Top 10
5,0%
Top 20
1,0%
Top 40
0,5%
Top 100
0,2%
Top 100+
0,05%
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai.
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.

Investitionsprogramme und Gebühren von Markets.com

Markets.com ist ein Broker, der sich in erster Linie an professionelle Trader und Investoren richtet. Außer den Gewinnen aus dem aktiven Handel können die Kunden des Unternehmens zusätzliches passives Einkommen erhalten, indem sie Gelder in fertige Investitionsportfolios investieren oder ihre eigenen Strategien entwickeln. Der Broker bietet kurzfristige und langfristige Programme an, die ein Investor individuell anpassen kann. 

Strategie Builder und Strategievorlage - Investitionsstrategien für Investoren

Der Broker bietet zwei Arten von Investitionsstrategien an. Strategievorlagen sind vorgefertigte Lösungen, die eher für Investoren mit minimaler Erfahrung passen. Strategie Builder ist ein individuelles Modell, das unter Berücksichtigung des Risikoniveaus und der Ziele eines bestimmten Investors entwickelt wird. Sie ermöglichen es erfahrenen Tradern, ihre eigenen individuellen Investitionen zu erstellen, indem sie nach Index, Sektor, Marktkapitalisierung und durchschnittlichem Tagesvolumen filtern. Hauptmerkmale der Markets.com Investitionsstrategien:

  • Der Trader wählt ein Portfolio nach seinen eigenen Vorlieben aus. Es gibt Programme mit unterschiedlichen Risikostufen von ultrakonservativ bis hoch.

  • Vorgefertigte Vorlagen werden von Experten nach den vom Investor vorgegebenen Bedürfnissen entwickelt. Der Trader zahlt einen festgelegten Anteil des Gewinns an den persönlichen Portfoliomanager.

  • Strategien sind vollständig nach Vermögensklassen, Sektoren und Regionen diversifiziert.

  • Schnelle Anbindung an das Portfolio dank der Möglichkeit, eine passende Vorlage auszuwählen und diese an Ihre Wünsche anzupassen.

  • Prompte Unterstützung durch einen Berater per Telefon oder Online-Chat.

Die Investitionsstrategien von Markets.com ermöglichen es den Tradern mit jeglicher Investitionserfahrung und der richtigen Risikoeinschätzung ein passives Einkommen zu erzielen. Vorgefertigte Portfolios sind speziell für Anfänger konzipiert, während angepasste Vorlagen eher für professionelle Investoren gedacht sind.

Wichtig!

Wenn Sie ein großer Investor sind und mehr als 10.000 Dollar investieren wollen,senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected] oder wenden Sie sich an den Support auf unsererWebsite. Unsere professionellen Berater helfen Ihnen, alle Details zu verstehen, und führen Sie durch alleSchritte von der Registrierung bis zur Gewinnauszahlung.

Partnerprogramm von Markets.com

  • "Parent-Partner-Programm" ist ein dreistufiges Partnerprogramm. Die Höhe der Belohnung hängt vom Land der Registrierung des Handelskontos ab.

  • "Spread Share" ist das Anfallen eines Prozentsatzes des gesamten Spreads, der sich aus den Handelsaktivitäten des angeworbenen Traders ergibt.

Die Teilnahme an Partnerprogrammen ermöglicht es den Kunden des Brokers, zusätzliches Einkommen für die Anwerbung von neuen aktiven Tradern zu erhalten. Je höher die Anzahl der angeschlossenen Referrals ist, desto höher ist die Belohnung von Markets.com.

Rabatt und Gebühren für den Handel mit Markets.com

Durch die Teilnahme am Traders Union-Rabattservice können Sie Ihre Handelskosten erheblich reduzieren. Nachdem Sie sich kostenlos auf der Traders Union-Website registriert und ein Handelskonto bei Markets.com über unseren Empfehlungslink eröffnet haben, werden Sie einen Spread-Rabatt erhalten. Der Rabatt wird für jeden durchgeführten Handel bei Markets.com ausgezahlt, unabhängig von seinem Ergebnis.

Es wird Ihnen gefallen!  Es wird Ihnen gefallen!

Handelsbedingungen und Kontomodelle Markets.com für den Trader

Die Handelskonditionen von Markets.com werden nicht für jeden Trader passend sein. Die Mindesteinzahlung beginnt bei 250 $ und die Hebelwirkung ist nicht höher als 1:300. Der Broker bietet Konten mit variablem Spread (ab 2,2 Pips) und festem Spread (ab 3 Pips) an. Minimales Transaktionsvolumen ist 0,01 Lots.

250$

Minimale
Einzahlung

1:300

Hebelwirkung

24/5

Support-Team

MetaTrader4 MetaTrader5
Marketsi Marketsx
💻 Handelsplattform: MetaTrader 4, MetaTrader 5, Marketsx, Marketsi
📊 Konten: Demo, Classic, Standard, Premium
💰 Währung des Kontos: EUR, USD, GBP, SEK, DKK, ZAR, NOK, PLN, AUD
💵 Ein- Auszahlung: Banküberweisung, Visa/Mastercard, Neteller, Skrill, PayPal
🚀 Minimale Einzahlung: 250 $
⚖️ Hebelwirkung: Bis 1:300
💼 PAMM-Konten: Nein
📈️ Minimale Ordergröße: 0,01
💱 Spread: Ab 2,2 Punkte
🔧 Instrumente: Währungen, Kryptowährungen, Aktien, Indizes, Anleihen, Rohstoffe, Edelmetalle
💹 Margin Call / Stop Out: Ist auf der Website nicht aufgeführt
🏛 Liquiditätsanbieter: Ist auf der Website nicht aufgeführt
📱 Mobiler Handel: Ja
➕ Partner-Programm: Ja
📋 Ausführung der Order: Sofortige Ausführung, Market Execution
⭐ Besonderheiten des Handels: Eigene Plattformen Magnetsx und Marketsi
🎁 Wettbewerbe und Bonusse: Willkommensbonus bis zu 20% der Einzahlung

Vergleich von Markets.com mit anderen Brokern

Markets.com Admiral Markets Swissquote Bank SA RoboForex FxPro Tickmill
Handelsplattform Marketsx, Marketsi, MT4, MT5, Mobile MT4, MobileTrading, MT5, MultiTerminal MT4, MobileTrading, WebTrader, Advanced Trader MT4, MT5, MobileTrading, cTrader, Currenex Viking Trader MT4, MobileTrading, MT5, cTrader MT4
Min. Einzahlung $250 $1 $1000 $10 $100 $25
Hebelwirkung Von 1:1
bis 1:300
Von 1:25
bis 1:500
Von 1:1
bis 1:100
Von 1:1
bis 1:2000
Von 1:1
bis 1:200
Von 1:1
bis 1:50
Treuhandverwaltung Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Monatliche Zinszahlung Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Spread Von 0 points Von 0 points Von 1 point Von 0 points Von 1 point Von 0 points
Margin call/stop out Nein  /  50% 100%  /  30% 1%  /  100% 60%  /  40% 50%  /  50% 100%  /  30%
Ausführung der Order Marktausführung Market Execution, Instant Execution Sofortige Ausführung Market Execution, Instant Execution Market Execution, Instant Execution Sofortige Ausführung
Bonus ohne Einzahlung Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Cent-Konten Nein Nein Nein Ja Nein Nein

Broker-Parameter Tabelle

Markets.com Admiral Markets Swissquote Bank SA RoboForex FxPro Tickmill
Forex Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Metalls Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Crypto Ja Ja Ja Nein Ja Nein
CFD Ja Ja Ja Ja Ja Nein
indexes Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Stock Ja Nein Ja Ja Ja Ja
ETF Ja Ja Nein Nein Nein Nein
Options Nein Nein Nein Nein Ja Nein

Gebühren von Markets.com

Informationen

Die Spezialisten von Traders Union haben die Handelsbedingungen von Markets.com gründlich analysiert, um das Vorhandensein von Handels- und anderen Gebühren zu identifizieren. Der Broker erhebt von seinen Kunden keine Ein- oder Auszahlungsgebühren, diese werden jedoch von den Zahlungssystemen einbehalten. Die Ein- und Auszahlungsgebühren liegen zwischen 0,5 % und 3 %, je nach dem gewählten elektronischen Zahlungssystem oder der Bank.

Konto-Typ Minimaler Spread Kommission für den Abzug
Classic Ab 30 $ Nein
Standard Ab 22 $ Nein
Premium Ab 22 $ Nein

Es gibt Swaps (Kommission für die Übertragung einer Position auf den nächsten Tag). Wir haben auch die Handelsgebühren von Markets.com mit denen der Konkurrenten verglichen. In der Vergleichstabelle werden Broker entsprechend der zugeordneten Stufe platziert: niedrig, mittel und hoch.

Broker Durchschnittliche Provision Niveau
Markets.com $24.6 High
FxPro $13.2 Medium
Admiral Markets $5 Low
Markets.com
$24.6
FxPro
$13.2
Admiral Markets
$5
Schlussfolgerung

Der Broker Markets.com erhebt recht hohe Gebühren (Spreads). Allerdings kann ihre Größe erheblich reduziert werden, indem man ein Partner von Traders Union Rabatt-Service wird. Wenn Sie über die Website der Traders Union ein Konto bei dem Broker eröffnen, erhalten Sie einen Teil des Spreads für jeden durchgeführten Handel, unabhängig von seinem Ergebnis.

Broker-Übersicht und Broker Vergleich Markets.com im Detail

Markets.com ist eine Tochtergesellschaft der Safecap Investment Ltd-Gruppe, die Teil der Investment-Holding Playtech PLC ist. Das Unternehmen ist an der Londoner Börse unter dem Symbol "PTEC" notiert und gehört auch zum Börsenindex FTSE 250. Dank der Implementierung von innovativen Lösungen ermöglicht der Broker seinen Kunden den Online-Handel auf den Weltfinanzmärkten. Gleichzeitig können Konten bei Markets.com nicht von Bürgern aus Japan, Kanada, Belgien und den USA eröffnet werden.

Ein paar Zahlen über Markets.com, die für Trader von Interesse sein werden, die gerade dabei sind, einen Broker auszuwählen:

  • mehr als 2200 Handelsinstrumente;

  • 2 Lizenzen von seriösen Regulierungsbehörden - CySEC und FSCA;

  • mehr als 12 Jahre Arbeit auf dem internationalen Markt.

Markets.com ist ein Broker für erfahrene Trader

Markets.com ist ein zuverlässiger Broker, der einen hochwertigen Service und günstige Bedingungen für Trader mit einem gewissen Maß an Wissen anbietet. Die Kunden des Unternehmens handeln über Standard- und Premium-Konten mit Instant Execution und Market Execution. Um die Sicherheit seiner Kunden zu gewährleisten, verwendet Markets.com das SSL-Protokoll, das seine Server vor unberechtigtem Zugriff schützt. Außerdem arbeitet der Broker nur mit internationalen Zahlungssystemen zusammen, die über ein PCI-Zertifikat verfügen. Die Server des Unternehmens befinden sich in Rechenzentren, die nach SAS 70 zertifiziert sind. SAS 70 ist der Standard für die Speicherung von vertraulichen Informationen, der von dem AICPA-Institut entwickelt wurde.

Kunden handeln über die eigenen Plattformen des Brokers, Marketx und Marketsi, aber auch über die beliebten MT4 und MT5. Das Unternehmen stellt ein Webterminal zur Verfügung und ermöglicht das Arbeiten über mobile Geräte auf Basis der Betriebssysteme Android und iOS. Der Anschluss an ein Multiterminal ermöglicht den Handel von mehreren Konten gleichzeitig.

Hilfreiche Dienste von Markets.com:‌‌

  • Advanced Charting.‌ Erweiterte Diagramme, mit denen Sie Positionen nachverfolgen, Prognosen anzeigen und Vermögenswerte vergleichen können, die angepasst werden können;

  • Wirtschaftskalender. Zeigt wichtige Ereignisse wie Zentralbankentscheidungen, PMI-Indizes, Inflationsberichte usw. an;

  • XRay. Streaming-Service mit Kommentaren von berühmten Finanziers und Forex-Experten. XRay-Inhalte werden in Echtzeit gestreamt und aufgezeichnet, um sie auf Wunsch des Benutzers anzuzeigen.

Vorteile:

1

hohe Zuverlässigkeit des Brokers durch mehrere internationale Lizenzen;

2

Kundengelder werden auf getrennten Konten gehalten, die nicht mit den Konten des Unternehmens verbunden sind;

3

8 Arten von Handelsaktiva, deren Gesamtzahl 2200 Instrumente übersteigt;

4

Möglichkeit, Konten mit festen und variablen Spreads auszuwählen;

5

Verfügbarkeit von mobilen Terminals und Web-Plattform;

6

Advisors dürfen verwendet werden.

Trader, die ein Konto bei dem Broker eröffnet haben, können alle möglichen Handelsstrategien anwenden, einschließlich Hedging, Locking und Scalping.

Wie man mit dem Verdienen beginnt - Anleitung für den Traderа

Markets.com bietet seinen Kunden mehrere Kontotypen an. Handelskonten unterscheiden sich in Art und Größe des Spreads sowie in der Höhe der Mindesteinzahlung. Micro (Cent)-Konten sind nicht verfügbar und die Mindesteinzahlung ab 250 $ ist eher für professionelle Trader gedacht.

Arten von Konten:

Kontotypen
Beschreibung
Classic
Das Classic-Konto erfordert eine Einzahlung von 250 $ und hat einen festen Spread von 3 Pips. Dieses Konto wird in der Regel von Anfängern oder erfahrenen Tradern gewählt, die den Service und die Bedingungen des Brokers testen möchten;
Standard
Es ist das populärste Konto, das eine Einzahlung von 2500 $ erfordert. Ermöglicht den Handel mit variablem Spread ab 2,2 Pips;
Premium
VIP-Konto für professionelle Marktteilnehmer. Die Mindesteinzahlung beträgt 20.000 $. Der Spread ist variabel und beginnt bei 2,2 Pips.

Der Broker stellt ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, bei dem die Bedingungen völlig identisch mit denen eines echten Kontos sind. Die Gültigkeitsdauer eines Demokontos beträgt 30 Kalendertage.

Markets.com ist ein Broker, dessen Handelsbedingungen eher für erfahrene Trader passen. Das Fehlen von Cent-Konten und die hohe Einstiegsschwelle sind die Hauptgründe für die geringe Beliebtheit des Unternehmens bei Forex-Anfängern.

Bonusse von Markets.com

Ein Willkommensbonus, der nach der Registrierung des echten Kontos und seiner ersten Auffüllung bis zu 20% von der Einzahlung beträgt

Bonusse von Traders Union

Durch die Partnerschaft mit der Traders Union können Sie beim Handel Geld sparen. Registrieren Sie sich schnell auf der Traders Union Website und folgen Sie dann dem Empfehlungslink zu Markets.com. Nachdem Sie ein Konto bei dem Broker eröffnet und mit dem Handel begonnen haben, erhalten Sie einen Spread-Rabatt. Der Rabatt wird täglich sowohl für profitable als auch für unprofitable Transaktionen ausgezahlt. Wenn Sie schon seit einiger Zeit mit Markets.com handeln, dann finden Sie hier eine detaillierte Anleitung, wie Sie ein offenes Handelskonto mit Ihrem Traders Union-Konto verbinden können.

Trading-Ausbildung

Informationen

Auf der Website des Brokers gibt es einen Abschnitt "Knowledge Centre" mit Informationen über den Forex-Handel und Investitionsprinzipien. Außerdem gibt es Unterabschnitte mit Analysen, Online-News und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Informationen, die zur Verfügung stehen im Abschnitt "Knowledge Centre"
Informationen, die nicht auf der Website Markets.com enthalten sind
XRay: wichtige Nachrichten, Expertenmeinungen und Echtzeit-Kommentare
Keine Forex-Terminologie
Aktuelle Wirtschaftsnachrichten
 
Aktuelle Analysen von den Finanzexperten des Unternehmens
 
Kostenlose Webinare mit der Möglichkeit, eine Frage an den Sprecher zu stellen
 

Die theoretisch erworbenen Kenntnisse können auf einem virtuellen Demokonto getestet werden.

Sicherheitsgarantie

Informationen

Markets.com wird durch die CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) Lizenz Nr. 092/08 und die FSCA (Financial Sector Supervisory Authority of South Africa) Lizenz Nr. 43906 reguliert. Das Unternehmen arbeitet auch in Übereinstimmung mit der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID).

Um die Lizenz nicht zu verlieren, ist der Broker verpflichtet, nach den Vorschriften zu arbeiten. So ist Markets.com beispielsweise verpflichtet, Finanzberichte vorzulegen, um die Einhaltung der Kapitalstruktur nachzuweisen und die Kundenkonten zu trennen.

👍 Vorteile

  • Vorhandensein von getrennten Konten, wie von der Regulierungsbehörde gefordert
  • Schutz vor negativem Saldo
  • Verfügbarkeit eines Versicherungsfonds von bis zu 20.000 EUR pro Schadensfall

👎 Nachteile

  • Die Regulierungsbehörde betrachtet keine Ansprüche von privaten Tradern mit kleinen Beträgen

Auszahlung von Geldern von Markets.com

  • Die Bearbeitung des Auszahlungsantrags bei Markets.com dauert einen Arbeitstag. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Anträge. Die Höhe der Auszahlungsgebühr hängt von dem ausgewählten Zahlungssystem ab.

  • Auszahlungen können per Banküberweisung, Visa/Mastercard, e-Wallets, Neteller, Skrill, PayPal erfolgen.

  • Eine sofortige Auszahlung von Geldern ist nicht möglich. Die Auszahlung auf elektronische Geldbörsen dauert zwischen 1 und 24 Stunden, auf Karten und Bankkonten bis zu 3 Arbeitstage.

  • Auszahlungswährungen: EUR, USD, GBP, SEK, DKK, ZAR, NOK, PLN, AUD. Für die Auszahlung in anderen Währungen wird eine Umrechnungsgebühr erhoben.

  • Minimale Auszahlungsbeträge: Kredit-/Debitkarten 10 USD, EUR, GBP; Skrill, Neteller 5 EUR, GBP; Banküberweisung 100 EUR, GBP, und 20 Euro innerhalb der EU.

Support-Team

Informationen

Der Support-Service arbeitet rund um die Uhr und ist 5 Tage in der Woche erreichbar, von Sonntag 22:00 Uhr bis Freitag 21:00 Uhr (GMT+00).

👍 Vorteile

  • Es gibt einen Online-Chat und telefonischen Support
  • Mehrsprachiger Support

👎 Nachteile

  • Arbeitet nicht an den Wochenenden

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Support zu kontaktieren:

  • über die Telefonnummer, die im Abschnitt Kontakt angegeben ist;

  • per E-Mail;

  • Online-Chat auf der Website des Brokers.

Der Support ist über die Website des Brokers und das persönliche Konto verfügbar.

Adresse

Adresse 148 Strovolos Avenue, 2048, Strovolos, P.O.Box 28132, Nicosia, Cyprus.
Verordnung
Offizielle Website
Adresse

Übersicht über das persönliche Konto und verschiedene Kontomodelle von Markets.com

 

Um den Handel mit Markets.com zu beginnen und eine Spread-Kompensation von Traders Union zu erhalten, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen:

1

Registrieren Sie sich auf der Traders Union-Website und verwenden Sie den Referral-Link, um zur offiziellen Website des Brokers zu gelangen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konto erstellen" auf der Startseite.

Markets.com Übersicht - Offizielle Website
Markets.com Übersicht - Offizielle Website
Markets.com Übersicht - Offizielle Website
2

Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich zu registrieren und zwar über persönliche Konten bei Google, Facebook, Apple oder durch das Ausfüllen eines speziellen Formulars. Im letzten Fall müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort angeben und eine Kontowährung wählen. Dann müssen Sie Ihre persönlichen Daten angeben: Name, Telefonnummer, Wohnadresse und Nationalität, sowie finanzielle Informationen, Handelserfahrung und Finanzwissen.

3

In Ihrem persönlichen Markets.com Konto stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung:

1. Finanzielle Geschäfte:
Markets.com Übersicht - Finanzgeschäfte
Markets.com Übersicht - Finanzgeschäfte
2. Kommunikation mit den Spezialisten des Supports:
Markets.com Übersicht - Kommunikation mit dem Support
Markets.com Übersicht - Kommunikation mit dem Support
1. Finanzielle Geschäfte:
Markets.com Übersicht - Finanzgeschäfte
Markets.com Übersicht - Finanzgeschäfte
2. Kommunikation mit den Spezialisten des Supports:
Markets.com Übersicht - Kommunikation mit dem Support
Markets.com Übersicht - Kommunikation mit dem Support

Im persönlichen Konto des Traders werden auch die folgenden Daten angezeigt:

  • aktuelle Wirtschaftsnachrichten, sowie ein Nachrichtenarchiv;

  • Wirtschaftskalender für Trader mit aktuellen Terminen und Arbeitsplänen der verschiedenen Finanzbörsen;

  • Währungskurse, die in Echtzeit aktualisiert werden;

  • Informationen über offene und geschlossene Orders für einen bestimmten Zeitraum.

Stichworte:

Markets.com www.markets.com www.markets.com/de/ markets.com de

Die ältesten Erfahrungen mit Markets.com

Die Kundenrückmeldungen für Markets.com erzeugen eine Vertrauensbewertung für das Brokerunternehmen - positive erhöhen und negative senken sie.

Um eine Bewertung zu den Aktivitäten des Brokers zu hinterlassen, müssen Sie sich nur registrieren oder autorisieren. Jeder kann dies tun. Alle Bewertungen von Markets.com, die im Jahr 2021 auf der Website veröffentlicht wurden, sind verifiziert und bestätigt, es handelt sich um wahre Kommentare von echten Händlern.

Ich arbeite mit Markets.com seit eineinhalb Jahren seit dem IPO von Weibo. Mich haben die Analysten sogar angerufen und angeboten, 20 Lots Gold für meine 5.000 zu kaufen oder Indizes im Verhältnis zur maximalen Hebelwirkung zu verkaufen. Ich habe auf sie gehört, aber ich habe die Anzahl der Lots und Stop-Losses festgelegt, das Risiko pro Handel war 2-5%, und deswegen ist meine Einlage immer noch am Leben. Nach einer Weile haben sie einfach aufgehört mich anzurufen. Was das Auszahlen von Geldern angeht, benutze ich eine Karte und das Geld wurde innerhalb von 6 Tagen auf die Karte eingezahlt. Das ist eine sehr lange Wartezeit. Einmal, als meine Auszahlung die Einzahlung überstieg, haben sie mich angerufen und gesagt, dass sie nicht auf die Karte überweisen können, und haben mich gebeten, ein Bankkonto anzugeben. Diese Auszahlung dauerte 3 Tage.
Vorteile: Stabile Verbindung mit dem Server, eine riesige Anzahl von Instrumenten, es gibt positive Swaps dort, wo sie sein sollten, kein Problem mit der Auszahlung von Geldern, im Rohstoffmarkt und die Spreads sind enger als bei den Konkurrenten.
Nachteile: Am Anfang rufen sie viel an und bieten einen Handel ohne Stop-Loss an, was bei Anfängern, die nicht selbst denken wollen, zu einem Verlust der Einlage führen kann. Es gibt viele Währungspaare und Limits auf Orders können mit einer ziemlich großen Abweichung ausgelöst werden (für diejenigen, die auf großen Zeitrahmen handeln, ist dies in der Regel kein Problem, aber für Scalper ist es besser, einen anderen Broker zu suchen).

Auf der positiven Seite von Markets.com stehen eine große Anzahl von Finanzinstrumenten und das Vorhandensein von kompetenten Handelssignalen. Die Vielzahl von CFDs gibt Ihnen mehr Möglichkeiten, an profitablen Transaktionen teilzunehmen. Ich habe mich entschieden, ein Classic-Konto zu eröffnen, da es nur eine Einzahlung von 100 Dollar erfordert. Dieser Broker hat eine seriöse Lizenz und Liquiditätsquellen von mehreren großen und globalen Banken. Ich habe 45 USD auf meine Bankkarte ausgezahlt. Während des Handels gab es einige Probleme, aber der Support-Service hat alles sehr vernünftig erklärt. Anfangs wurden mir hier keine großen Gewinne versprochen, aber ich habe 8-10% Einkommen für 7 Wochen des Handels bekommen. Sie haben mir vorgeschlagen, dass ich die Einzahlung erhöhen sollte, aber im Moment bin ich nicht bereit dafür.

Dies ist auch bei anderen Kunden von Markets.com passiert, sie haben mich angerufen und mir eine Zusammenarbeit angeboten. Ich hatte einen Betrag von etwa 5.000 Dollar und brachte ihn nicht zur Bank. Ich hatte schon lange von Forex gehört und wollte es endlich ausprobieren. Ich entschied mich für Markets.com. Mein Freund sagte mir, dass er dort ein Konto eröffnet hat und er durchschnittlich 15% pro Monat macht. Also entschied ich mich ihm zu folgen. Ich wurde gewarnt, dass ich nicht in der Lage sein werde, alle Transaktionen im positiven Bereich abzuschließen, aber mit einer geschickten Risikoverteilung sind 15% nicht das Limit. Ich handle jetzt seit einem Jahr nicht aggressiv, und ich finde, dass 15% für mich völlig ausreichend sind. Bis jetzt bin ich mit allem hier zufrieden. Aber ich bin immer noch vorsichtig, da ich viele negative Rezensionen über Auszahlungsprobleme sehe. Ich hoffe, es sind nur Konkurrenten, die versuchen, den Ruf des Brokers zu ruinieren.

Markets.com hat eine sehr gute Benutzeroberfläche in der iPhone-App und eine benutzerfreundliche Website. Es ist einfach, Positionen schnell zu öffnen und zu schließen und den Stop-Loss zu aktualisieren und den Gewinn auszuzahlen. Man kann eine Position auch teilweise schließen. Ich hatte hier noch nie Probleme mit Auszahlungen. Der Kundenservice ist schnell, ich habe sie per Live-Chat kontaktiert und sie haben prompt und kompetent geantwortet. Aber die Rollover-Gebühren sind so hoch, dass die Plattform nicht für etwas anderes als für kurzfristige Transaktionen verwendet werden kann. Wenn Sie Ihre eigenen Aktien haben wollen, dann wählen Sie einen Broker, der nur eine einmalige Gebühr verlangt. Es fehlen die Indikatoren. Zum Beispiel können Sie nicht mehr als einen gleitenden Durchschnitt haben. Die Rollover-Gebühren sind die Hauptsache, die diese Plattform ruiniert.

Ich bin nicht mehr an einer weiteren Zusammenarbeit mit Markets.com interessiert. Ich hatte hier ein PAMM-Konto. Es waren 7 Kunden im Abo. Aufgrund eines technischen Fehlers konnte die Transaktion auf EUR/USD nicht geschlossen werden und als Ergebnis verlor ich die gesamte Einlage. Natürlich wurde nur ich für alle Verluste verantwortlich gemacht, und es kam zu einer massiven Anzahl von stornierten Abonnements. Ich schrieb eine Beschwerde an das Unternehmen mit der Bitte, den Kontostand wiederherzustellen. Schließlich war es ihre Schuld, dass aufgrund der Lücke der Stopp nicht funktionierte. Gleichzeitig habe ich versucht, meine Mit-Trader zu beruhigen. Bis jetzt habe ich keine Antwort erhalten. Ich habe Beschwerden per Chat und E-Mail gesendet. Ich rate allen, ihre Konten jetzt zu schließen, weil niemand vor solchen Situationen geschützt ist.

Die sehr freundlichen Mitarbeiter und Manager haben mich mit ihrer Höflichkeit beeindruckt. Eine ihrer Managerinnen, Lisa, beschloss die Arbeit der vorherigen Manager zu überprüfen und zu korrigieren. Aber als Ergebnis sank mein Konto um weitere 30%. Lisa nahm das Telefon etwa eine Woche lang nicht ab. Als ich schließlich Kontakt aufnahm, wurde mir gesagt, dass sie nicht mehr bei Markets.com arbeitet. Ein Manager namens Max sagte, dass der Stop-Loss aufgrund eines Systemfehlers nicht gesetzt wurde. Er sagte, dass er mehr als 100 Kunden hatte und daher keine Zeit hatte, alles zu kontrollieren. Nach 3 Tagen habe ich mein ganzes Geld ausgezahlt, da ich nicht viel verloren habe.

Die Website scheint ok zu sein, nichts Besonderes, aber als ich den ersten Anruf vom Konto-Manager erhielt, hat sich meine Meinung über sie schnell geändert. Der Manager war sehr professionell und fragte anfangs nicht nach Geld. Als er merkte, dass ich alles verstanden hatte, ließ er mich anfangen, obwohl ich ihm sagte, dass ich kein Problem habe, zuerst mit einem niedrigen Betrag zu beginnen. Er sagte, dass ich genau verstehen sollte, was ich tue und wo sich mein Geld befindet, bevor ich mit dem Handel anfange. Jetzt handle ich schon seit 4 Monaten. Ich habe zweimal Geld ausgezahlt und bin im Moment zufrieden.

Autor der Rezension von Markets.com, der seine Erfahrungen mit Markets.com beschreibt

Die Übersicht des Brokers von $1$s wurde von

Fabian Meyer

Autor und Analyst bei Traders Union

Fabian Meyer ist seit 2016 Finanzanalyst und Wirtschaftsbeobachter der Traders Union. Während dieser Zeit hat er mehr als 100 analytische Artikel zur technischen und fundamentalen Analyse verfasst, viele Rezensionen von Finanzunternehmen veröffentlicht und mehr als 10 Eigenhandelssysteme entwickelt.

Fabians Motto: Allen zu helfen, den Weg von einem Anfänger bis zum Profi zu machen.

Alle Informationen auf der Website der Traders Union basieren auf zuverlässigen und objektiven Daten. Wir haben unsere 10-jährige Erfahrung im Finanzsektor mit den Bewertungen unserer Kunden kombiniert, um Ihnen ein objektives Bild der besten Forex-Unternehmen auf dem Markt zu geben. Detaillierte Informationen über unsere Methodik.

Neueste Forex Artikel, die Ihnen helfen können - Traders Union Nachrichten

Was ist Forex?
Für Anfänger
Was ist Forex?
Kevin Schneider - Januar 2021
Vorteile der Zusammenarbeit mit der Traders Union
Für Anfänger
Vorteile der Zusammenarbeit mit der Traders Union
Kevin Schneider - Januar 2021
Wie investiert man in Forex?
Für Anfänger
Wie investiert man in Forex?
Klaus Fischer - Januar 2021
Wie eröffnet man ein Forex-Konto?
Für Anfänger
Wie eröffnet man ein Forex-Konto?
John Mayer - Januar 2021
Wie viel können Sie im Jahr 2021 mit Forex handeln?
Für Anfänger
Wie viel können Sie im Jahr 2021 mit Forex handeln?
Rainer Weiß - Januar 2021
Risiken für Investoren auf dem Forex-Markt
Für Anfänger
Risiken für Investoren auf dem Forex-Markt
Franz Heidrich - Januar 2021
PAMM Forex-Broker 2021
Für Anfänger
PAMM Forex-Broker 2021
Josef Haas - Januar 2021

FAQ

Beeinflussen die Bewertungen von Tradern das Rating von Markets.com?

Durch jede Bewertung kann das Rating von Markets.com in der allgemeinen Liste der Broker erhöht oder gesenkt werden. Um die Bewertungen von Markets.com zu sehen, müssen Sie zum Broker-Profil gehen.

Wie kann man eine Bewertung über die Markets.com auf der Traders Union hinterlassen?

Um eine Bewertung über Markets.com zu hinterlassen, registrieren Sie sich bei Traders Union. Sie können auch über Facebook Bewertungen zu Markets.com hinterlassen.

Ist es möglich, eine Bewertung über Markets.com nicht den Kunden von Traders Union zu hinterlassen?

Jeder kann Bewertungen über die Arbeit von Markets.com hinterlassen, aber Kunden der Traders Union erhalten auch zusätzliches Geld für die Zusammenarbeit mit Markets.com.

Warum ist es gewinnbringender, über die Traders Union mit Markets.com zusammenzuarbeiten?

Weil Sie in diesem Fall jeden Monat zusätzliche Zahlungen von Traders Union erhalten werden. Andere Unterschiede gibt es nicht wenn Sie direkt arbeiten, alles wird gleich sein.

Traders Union's Tipp: Arbeiten Sie immer mit den Besten zusammen!